Mittwoch, Juli 24, 2024
HardwareNeedfull Things

Review: LC-Power LC-EQ-A49W Monitorarm – Stabilität für Schwergewichte

Diesmal erreichte uns von der Firma LC-Power ein Monitorarm für Schwergewichte, wie den LC-M34-Q-C-PRO. Der Arm ist in der Lage, Monitore bis zu einem Gewicht von 20 kg und einer Größe von bis zu 49 Zoll zu tragen. Es handelt sich hierbei um den LC-EQ-A49W in der Farbe Weiß.

Vielen Dank an LC-Power für das Vertrauen und das Bereitstellen des LC-EQ-A49W.

Technische Details

Max. Bildschirmgröße49″/124,46 cm
Min. Bildschirmgröße17″/  43,20 cm
Max. Gewicht/Belastbarkeit20 kg
Min. Gewicht/Belastbarkeit2 kg
Max. Dicke der Tischplatte75 mm
Neigungsbereich+50° ~ -20°
Bildschirmschwenkbereich+90° ~ -90°
Bildschirmdrehbereich360°
Höhenanpassungsbereichvon ca. 20 bis 47 cm
Höhenverstellbarkeitja, stufenlos 
Erweiterte Armreichweiteca. 60 cm
Drehgelenke4
VESA-Lochabstand75 x   75 mm
100 x 100 mm
Abmessung (Tischhalterung)110 x 135 x   25 mm
Abmessung (Verpackung)435 x 310 x 120 mm
Gewicht (Produkt/gesamt)4,99 / 5,93 kg
MaterialMetall, Kunststoff
Farbeweiß
Barcode4260070129469
Hersteller-CodeLC-EQ-A49W

Verpackung und Inhalt: Robust und umfassend

Vorderseite der Verpackung:

Die Vorderseite der Verpackung ist in elegantem Schwarz gehalten, was einen professionellen und hochwertigen Eindruck vermittelt. Das Firmenlogo von LC-Power ist prominent oben links platziert, sodass es sofort ins Auge fällt. In der Mitte der Verpackung befindet sich die Typenbezeichnung des Monitorarms, klar und deutlich lesbar, damit Kunden sofort wissen, um welches Modell es sich handelt.

Rückseite der Verpackung:

Auf der Rückseite findet sich eine kurze Beschreibung des Monitorarms, die die wichtigsten Funktionen und Spezifikationen hervorhebt. Diese hilft dem Käufer, sich schnell einen Überblick über die Eigenschaften des Produkts zu verschaffen.

Inhalt der Verpackung:

  • Werkzeuge: Ein Inbusschlüssel liegt bei, der für die Montage aller Teile benötigt wird. Dies stellt sicher, dass der Benutzer keine zusätzlichen Werkzeuge besorgen muss.
  • Schrauben: Verschiedene Schrauben sind enthalten, um die Halterungen und den Arm sicher zu befestigen.
  • Verstärkung: Eine Verstärkung für die Bodenplatte ist beigefügt, die zusätzliche Stabilität bietet, besonders wenn schwerere Monitore montiert werden.
  • Halterungen: Halteplatten für die Bodenmontage sowie die Halterung für den Monitor selbst sind im Lieferumfang enthalten.
  • Monitorarm: Der Hauptbestandteil, der Monitorarm, ist robust konstruiert und bietet eine hohe Tragfähigkeit.
  • Anleitung: Eine detaillierte Anleitung ist enthalten, die Schritt für Schritt durch den Aufbau führt und somit eine einfache und schnelle Montage ermöglicht.

Aufbau: Schritt-für-Schritt zur sicheren Installation

Der Aufbau des LC-EQ-A49W ist dank der klaren Anleitung unkompliziert und schnell erledigt. Hier die Schritte im Detail:

  1. Tischhalterung: Zunächst die Tischhalterung gemäß der Anleitung zusammenschrauben. Dies bildet die Basis für die gesamte Konstruktion und sorgt für die notwendige Stabilität.
  2. Gasdruckarm: Anschließend den Gasdruckarm an der Tischhalterung befestigen. Der Gasdruckarm ermöglicht eine flexible Höhenverstellung und sorgt dafür, dass der Monitor mühelos in die gewünschte Position gebracht werden kann.
  3. Befestigung: Den kompletten Arm am Tisch anbringen. Hierbei kann entweder die Klemme genutzt werden, um den Arm an der Tischkante zu befestigen, oder die Option zur festen Montage durch eine Bohrung im Tisch.
  4. Monitorhalterung: Die Halterung für den Monitor am Display anbringen. Diese Halterung ist VESA-kompatibel und passt somit auf die meisten Monitormodelle.
  5. Montage am Arm: Die Monitorhalterung in die Öffnung des Arms einführen und sicher befestigen. Dies gewährleistet, dass der Monitor fest und sicher am Arm sitzt.
  6. Überprüfung: Alle Schrauben nochmals überprüfen, um die Stabilität sicherzustellen. Dies ist ein wichtiger Schritt, um sicherzustellen, dass der Monitor sicher und stabil montiert ist und es zu keinen unerwarteten Problemen kommt.

Handling: Flexibilität und Bewegungsfreiheit

Der LC-EQ-A49W Monitorarm überzeugt durch seine einfache Handhabung und den großen Aktionsradius. Hier einige Highlights:

  • Beweglichkeit: Der Arm lässt sich einfach bewegen, wodurch der Monitor flexibel positioniert werden kann. Dies ist besonders hilfreich, wenn der Monitor häufig in verschiedene Positionen gebracht werden muss. Egal ob im Sitzen oder im Stehen, der Arm kann mit minimalem Aufwand neu ausgerichtet werden. Diese Beweglichkeit reduziert zudem die Belastung für die Augen und den Nacken, da der Bildschirm stets in der optimalen Höhe und Neigung positioniert werden kann.
  • Aktionsradius: Der große Aktionsradius ermöglicht es, auch große Monitore komfortabel zu nutzen. Der Arm kann in verschiedene Richtungen gedreht und geneigt werden, sodass der Monitor aus nahezu jedem Winkel betrachtet werden kann. Dies ist besonders nützlich in Arbeitsumgebungen, wo mehrere Personen gleichzeitig auf den Bildschirm schauen müssen, wie in Meetings oder bei Präsentationen. Der Aktionsradius umfasst sowohl horizontale als auch vertikale Bewegungen, was eine extrem flexible Nutzung erlaubt.
  • Anwendungsbereiche: Besonders geeignet für Arbeiten mit großen Monitoren, sei es im Büro oder im Homeoffice. Die Flexibilität des Arms macht ihn ideal für unterschiedliche Arbeitsumgebungen und -anforderungen. Im Büro kann der Arm helfen, den Arbeitsplatz ergonomischer zu gestalten, indem er den Monitor auf die ideale Höhe bringt. Im Homeoffice bietet er die Möglichkeit, den Monitor einfach und schnell zwischen verschiedenen Arbeitsplätzen zu bewegen, ohne jedes Mal die Position neu einstellen zu müssen. Zudem ist er perfekt für kreative Berufe geeignet, bei denen häufig zwischen verschiedenen Bildschirminhalten gewechselt werden muss, wie Grafikdesign oder Videobearbeitung.

Fazit: Ein vielseitiger und stabiler Begleiter

Der LC-Power LC-EQ-A49W Monitorarm ist eine hervorragende Wahl für alle, die auf der Suche nach einem stabilen und flexiblen Monitorarm für große und schwere Monitore sind. Hier unser abschließendes Urteil:

Der Monitorarm ist ideal für Präsentationen und Meetings, da der Monitor leicht ausgerichtet werden kann. Dies erleichtert die Zusammenarbeit und die visuelle Kommunikation während Besprechungen erheblich. Für das Homeoffice ist der LC-EQ-A49W perfekt geeignet, insbesondere bei höhenverstellbaren Tischen. Der Monitorarm passt sich flexibel den individuellen Bedürfnissen und der Arbeitsplatzergonomie an, was die Produktivität und den Komfort während der Arbeit steigert.

Ein weiteres herausragendes Merkmal ist die Flexibilität des Arms. Der große Aktionsradius und die einfache Beweglichkeit des Arms ermöglichen eine optimale Positionierung des Monitors, unabhängig von der Arbeitsposition. Dies ist besonders vorteilhaft in dynamischen Arbeitsumgebungen, wo der Monitor häufig angepasst werden muss.

Der Monitorarm bietet zudem verschiedene Befestigungsoptionen. Er kann entweder direkt am Tisch angeschraubt oder per Bohrung mit dem Tisch verbunden werden. Diese Flexibilität bei der Installation macht ihn vielseitig einsetzbar und leicht an unterschiedliche Tischtypen und Arbeitsumgebungen anpassbar.

Ein neutral stabiler Tisch wird benötigt, um die maximale Tragfähigkeit und Stabilität des Monitorarms zu gewährleisten. Dies ist besonders wichtig, um sicherzustellen, dass der Monitor sicher und fest montiert ist und keine Gefahr des Umkippens besteht. Insgesamt überzeugt der LC-Power LC-EQ-A49W Monitorarm durch seine robuste Bauweise, einfache Handhabung und vielseitigen Einsatzmöglichkeiten.

Der LC-Power LC-EQ-A49W Monitorarm erhält von uns den Dataholic Platin Award. Diese Auszeichnung spiegelt die hervorragende Qualität und die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten des Monitorarms wider.

Mit diesem detaillierten Review hoffen wir, einen umfassenden Überblick über den LC-Power LC-EQ-A49W Monitorarm gegeben zu haben. Er überzeugt durch seine robuste Bauweise, die einfache Handhabung und die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten.

Verfügbarkeit

DataHolic