LIAN LI veröffentlicht den V3000 PLUS, der endlose Möglichkeiten bietet

3 konfigurierbare Modi: Standard, gedrehtes Motherboard, Dualsystem

  • Der Standardmodus unterstützt Motherboards bis EEB, drei 480-mm-Kühlkörper und 16 Laufwerke
  • Der Modus mit gedrehtem Motherboard unterstützt die gesamte Kühlkompatibilität des Standardmodus mit um 90 Grad gedrehtem Motherboard und aufrechter GPU-Montage
  • Der Dualsystem-Modus unterstützt ein Hauptsystem mit einem Motherboard bis EEB und einem sekundären mit Mini-ITX
  • Unterstützt bis zu 16 x 120-mm-Lüfter und 3 x 480-mm-Kühlkörper
  • Unterstützt bis zu 16 SSDs/Festplatten
  • MSRP 499,99$

4. Dezember 2022, Taipeh, Taiwan – LIAN LI Industrial Co. Ltd., ein führender Hersteller von Gehäusen und PC-Zubehör, kündigt den V3000 PLUS an, einen modularen Full-Tower, der sich in 3 verschiedenen Modi konfigurieren lässt. Der Standardmodus unterstützt Motherboards bis EEB mit insgesamt 3 x 480-mm-Kühlkörpern und 16 x Speicherlaufwerken. Beim Modus mit gedrehtem Motherboard ist der Motherboard-Einsatz um 90 Grad gedreht, bietet dieselbe Kühlkörperunterstützung und eine aufrechte GPU-Installation. Der Dualsystem-Modus unterstützt das Hauptsystem mit Motherboards bis EEB und einem sekundären mit Mini-ITX. Der V3000 PLUS ist aktuell in Schwarz und im Januar auch in Weiß erhältlich, die UVP beträgt 499,99 US-Dollar.

Modus 1 – Standardmodus

Der V3000 PLUS ist mit EEB-Motherboards, bis zu 16 x 120-mm-Lüftern, 480-mm-Kühlkörpern an der Oberseite, Vorderseite und Seite der Netzteil-Shroud und einem 360-mm-Kühlkörper darüber kompatibel. Eine abnehmbare obere Kühlkörperhalterung, eine abnehmbare seitliche Netzteil-Shroud-Kühlkörperhalterung und eine an installierbare vordere Kühlkörperhalterung für mehrere Positionen gewährleisten einfache und sichere Installation sämtlicher Kühlhardware. Selbst der Motherboard-Einsatz kann für die Installation der Hauptkomponenten außerhalb des Gehäuses entfernt werden.

Modus 2 – gedrehtes Motherboard

Im Modus mit gedrehtem Modus ist der Motherboard-Einsatz so installiert, dass sich die hinteren I/O am Netzteil-Shroud befinden, wobei ein Kanal die Anschlüsse mit der Rückseite des Gehäuses verbindet. Unter Wahrung derselben Kühlunterstützung wie im Standardmodus unterstützt die aufrechte GPU-Montage zudem einen Tower-artigen Look. Dieser Modus ermöglicht eine einzigartige PC-Optik und direkte Belüftung der GPU über die Frontblende für ein optimales Wärmeverhalten.

Modus 3 – Dualsystem-Modus

Mit einem erhöhten Motherboard-Einsatz können zwei Systeme in der Hauptkammer des V3000 PLUS installiert werden. Motherboards bis EEB am Einsatz des ersten Systems und ein Mini-ITX-Motherboard über dem Netzteil-Shroud. In dieser Konfiguration können bis zu 11 x 120-mm-Lüfter, 2 x 480-mm-Kühlkörper (Oberseite und Vorderseite) und bis zu ein 280-mm-Kühlkörper (über dem Netzteil-Shroud) installiert werden. Die Netzteil-Montagehalterung der Rückblende kann durch ein duales Netzteil für ATX- und SFX-Montagekompatibilität ersetzt werden. Dieselbe Halterung kann eine im Netzteil-Shroud-Fach montierte vertikale GPU mit direkter Zuluft von der seitlichen Gitterblende unterstützen.

Extremer Speicherplatz

Der V3000 PLUS ist eine ideale Lösung für Datenspeicherung, da er bis zu 16 SSDs/Festplatten unterstützt. Im Netzteil-Shroud halten 2 verstellbare Laufwerkskäfige jeweils 4 Festplatten/SSDs. In der Hauptkammer können bis zu 4 SSDs montiert werden. Alternativ können die Montagehalterungen entfernt und die Netzteil-Shroud-Laufwerkskäfige neben dem Motherboard positioniert werden. Und hinter dem Motherboard-Einsatz stehen 4 SSD-Montageeinsätze, die keine Werkzeuge erfordern, für weiteren Speicherplatz zur Verfügung.

Zusätzliche Zubehörartikel

Die Laufwerkskäfige können mit Hot-Swap-Laufwerksmodulen aufgerüstet werden. Jede Rückplatte unterstützt 2 Laufwerke, wobei maximal 4 Hot-Swap-Laufwerksmodule unterstützt werden. Bei einer vertikalen GPU-Lösung ist im Standardmodus ein 200-mm-Riser-Kabel (90-Grad-auf-180-Grad-Verbindung) als zusätzliches Zubehör erhältlich. Im Dualsystem, bei dem sich die GPU im sekundären Modus im Dualsystem-Modus befindet, können Nutzer ihre GPU im Netzteil-Shroud-Fach mit einem zusätzlichen 240-mm-Riser-Kabel (90-Grad-auf-90-Grad-Verbindung) als Zubehör montieren.

Der V3000 PLUS kann ab dem 18. November 2022 vorbestellt werden. Eine weiße Ausführung des V3000 PLUS ist im Januar 2023 erhältlich.

DataHolic