Chroma Key Green Screen Rollo Leinwand für professionelle Broadcasts und Videocontent

reflecta präsentiert Studiokulisse „Green Screen Rollo“ aus hochwertigen Polyestergewebe für Videomeetings/Onlineschulungen aus dem Home-Office, Live Streaming & Content Creating (Gaming/Social Media).

++++ geeignet für Wand-und Deckenmontage +++ manuelle Bedienung +++ Breite und Höhe jeweils 200 cm +++ gewünschtes Format individuell einstellbar +++ homogene Farbverteilung +++ Knitter- und Faltenfreiheit +++ Gewicht 6,4 kg +++ UVP 152,00 Euro inkl. MwSt. +++

Eutingen – 15.03.2022 – Wer mit eigenem Content auf Social Media (YouTube, Facebook, Twitch, Instagram, TikTok, Snapchat und Co.) durchstarten möchte, der sollte sich nicht alleine auf seine Kamera oder Smartphone verlassen. Vor allem der richtige, spannende und zum Thema passende Hintergrund sorgt für eine höhere Akzeptanz und steigende Klickraten bei Tutorials, Vlog/Blog-Beiträgen, Feeds oder Lifestyle-Tipps.

Für alle „Selfie-Video-Pioniere“, Vlogger/Blogger und „Nachwuchs-Influencer“ etc. bietet reflecta mit der neuen, grünen Chroma Key Leinwand „Green Screen Rollo“ die ideale Lösung für die Produktion professioneller Broadcasts und Videocontent-Material. Zusätzlich kann der Green Screen auch als Hintergrund für Videomeetings und Onlineschulungen aus dem Home Office eingesetzt werden. Über Programme (zb. OBS Studio, Skype, Teams, Zoom) wird dann der grüne Hintergrund durch ein eigenes passendes oder sogar eigens erstelltes Bild oder Video ersetzt. So kann sich jeder in einem beliebigen Hintergrund in Szene setzen: Ob auf dem Mond, unter Wasser, im Dschungel oder am Rande des Vulkans – kein Problem mit dem Green Screen Rollo von reflecta.

Das hochwertige Polyestergewebe ist ähnlich bearbeitet wie professionelle Studiotücher, sodass es Eigenschaften wie hervorragende Planlage, Knitter- und Faltenfreiheit, sowie Schallunterdrückung bietet. Eine sehr homogene Farbverteilung über die gesamte Fläche ermöglicht optimale Ergebnisse. So wird abwechslungsreicher bzw. neutraler Content kreiert, ohne aufwendigen Kulissentausch zu betreiben.

Dabei ist der Green Screen in einem robusten Stahlgehäuse verbaut, welches für eine hohe Lebensdauer des Tuches und eine sichere Lagerung sorgt. Das Gehäuse ist schmal gehalten (nur 8,5cm Hoch) und nimmt nicht unnötig Raumhöhe ein. Zusätzlich ist das Gehäuse gerade einmal 210,5cm lang und ermöglicht so, auch aus kleinen Räumen ein funktionierendes Studio zu erschaffen. Die mattschwarze Lackierung des Gehäuses und der Beschwerungsstange verhindern Reflektionen am Bildrand und fügen sich durch die dunkle Farbgestaltung unauffällig in den Videohintergrund ein.

Um die Lichtbildwand ganz auszufahren, wird diese ganz nach unten gezogen. Sobald die gewünschte Position erreicht wird, zieht man das Tuch noch etwa 15cm weiter, um es dann langsam nach oben zu lassen. Nach etwa 5-10cm rastet der Rollo-Mechanismus ein und die Lichtbildwand ist einsatzbereit. Um die Lichtbildwand wieder einzufahren, wird diese ca. 5cm nach unten gezogen und dann langsam mit der Hand nach oben geführt, bis das Tuch vollständig im Tubus verschwunden ist.

Der Green Screen Rollo kann ca. alle 10 cm arretiert werden, somit können neben dem 1:1 Format auch andere Formate, wie 4:3, 16:9, 16:10 oder 21:9 dargestellt werden. So hat man die Möglichkeit, Inhalte im Sitzen oder auch stehend mit voller Hintergrund-Abdeckung aufzunehmen. Das Gewicht des Green Screen Rollo beträgt 6,4 kg.

Der reflecta Green Screen ist ab sofort für einen empfohlenen Endkundenpreis von 152,- Euro inkl. MwSt. erhältlich.

DataHolic