Freitag, Mai 24, 2024
allHW-NewsNews

VR auf neue Höhen heben: Vorstellung der neuen Meta Quest 3 Zubehörteile von Razer

(Übersetzt aus der englischen Pressemitteilung)

Als Produkt-Evangelist für die VR-Zubehörteile von Razer ist es mir eine absolute Freude, einen aufregenden Schritt nach vorn im Bereich des virtuellen Reality-Gamings vorzustellen: die Einführung unserer neuen Razer Facial Interface und des Razer Adjustable Head Strap Systems für Meta Quest 3. Bei der Entwicklung dieser Produkte haben wir darauf abgezielt, Razers Spitzentechnologie mit den Bedürfnissen des modernen VR-Spielers zu vereinen und so ein wirklich immersives und komfortables Erlebnis zu schaffen. Diese erweitern unsere aktuelle Produktlinie für Meta Quest, zu der auch der Razer Hammerhead HyperSpeed für Meta Quest 3 gehört.

Für Komfort geschaffen, für Spieler entworfen

Unsere Reise begann mit der Vision, zu definieren, was Spieler von ihrer VR-Ausrüstung erwarten können. In Zusammenarbeit mit ResMed, Experten für Ergonomie mit über 30 Jahren Erfahrung, haben wir auf mehr als drei Jahrzehnte Fachwissen zurückgegriffen, um sicherzustellen, dass unsere Zubehörteile nicht nur in puncto Design Maßstäbe setzen, sondern auch einen neuen Standard für Komfort setzen. Unsere vorherige Generation von VR-Zubehörteilen für die Meta Quest-Plattform wurde mit dem Australian Good Design Award ausgezeichnet, ein Zeugnis unseres Engagements für Innovation.

Für Meta Quest 3 haben wir unser preisgekröntes Fundament genommen und perfektioniert. Die Gesichtsschnittstelle passt sich nun clever an die Ladedocke des Meta Quest 3 an, was eine mühelose Montage und Aufladung ermöglicht. Doch die eigentliche Magie liegt in den ultradünnen strukturierten Membranen der Gesichtsschnittstelle, die entwickelt wurden, um das Gewicht gleichmäßig zu verteilen und Druckpunkte zu reduzieren, damit Sie länger ohne Unbehagen im Spiel bleiben können.

Materialien sind wichtig

Wir glauben, dass die Materialien, die bei VR-Zubehör verwendet werden, genauso wichtig sind wie die Technologie, die sie antreibt. Deshalb haben wir uns für hypoallergenes Silikon ohne Latex- und PU/TPE-Zusätze für die Gesichtsschnittstelle entschieden.

Inklusivität im Design

Da wir die Vielfalt innerhalb unserer Spieler-Community anerkennen, haben wir den idealen Vektor und Winkel für jedes Band unseres verstellbaren Kopfband-Systems sorgfältig berechnet, um eine gute Passform für jeden Spieler zu gewährleisten. Unser Ziel war es, ein Produkt zu schaffen, das so inklusiv wie innovativ ist und alle Kopfformen und -größen mit minimalem Aufwand und maximalem Komfort berücksichtigt.

Langlebigkeit trifft auf Leistung

Die Auswahl der richtigen Materialien war nicht nur für den Komfort, sondern auch für die Langlebigkeit entscheidend. Das verstellbare Kopfband-System ist aus hochleistungsfähigem Nylon gefertigt, das den Komfort mit der benötigten Widerstandsfähigkeit für den langfristigen Gebrauch ausbalanciert.

Verfügbarkeit

Wir freuen uns, bekannt zu geben, dass die Razer Gesichtsschnittstelle und das verstellbare Kopfband-System für Meta Quest 3 jetzt in den USA, Kanada und Europa erhältlich sind.

Mit jeweils 69,99 $ sind diese Zubehörteile auf den Homepages von Razer, Meta und autorisierten Wiederverkäufern erhältlich und sollen das VR-Erlebnis neu definieren, indem sie Razers innovative Technologie mit unübertroffener Ergonomie und Komfort kombinieren.

DataHolic