Sonntag, Mai 26, 2024
allHW-NewsNews

VIVE Mars FIZTrack Lens Encoder verbessert Workflow für virtuelle Produktionen

Frankfurt am Main, 7. August 2023 – HTC VIVE, der führende Innovator im Bereich XR, freut sich, bekannt zu geben, dass der VIVE Mars FIZTrack, ein neuer Lens Encoder für HTCs virtuelle Produktionslösung VIVE Mars CamTrack, ab sofort in ausgewählten Ländern in Nordamerika, Europa und der Region Asien-Pazifik bestellt werden kann.

Der VIVE Mars FIZTrack revolutioniert virtuelle Produktionen, indem er Filmemachern ermöglicht, präzise Objektivparameter direkt an die virtuelle Produktionssoftware zu übertragen. Diese Technologie ermöglicht den nahtlosen Austausch von „FIZ“-Daten (Fokus, Blende und Zoom) zwischen physischen und virtuellen Elementen während des Drehs. Mit VIVE Mars FIZTrack können Filmemacher den Fokus ziehen, den Zoom ändern sowie die Blende anpassen und diese Parameter exakt auf Szenen in der Unreal Engine anwenden. Dadurch wird eine optimale Synchronisierung virtueller Elemente wie Charaktere oder Hintergrundobjekte gewährleistet, um ein Höchstmaß an kreativer Kontrolle zu erreichen.

„Wir sind hocherfreut, unseren präzisen und erschwinglichen Lens Encoder zum Jahrestag von Mars CamTrack vorzustellen“, sagt Raymond Pao, SVP Business Solutions bei HTC VIVE. „Dieser Meilenstein spiegelt unser Engagement wider, auf die Bedürfnisse unserer Community zu hören und einzugehen. Für viele Studios stellt der Lens Encoder das fehlende Bindeglied in ihrem virtuellen Produktions-Workflow dar und ergänzt unser zentrales Ziel, die virtuelle Produktion einfach und zugänglich zu gestalten.“

DataHolic