TP-Link präsentiert auf der IFA 2022 neue Möglichkeiten für einen smarteren Alltag und innovative Netzwerklösungen

TP-Link, ein weltweit führender Anbieter von Netzwerkprodukten für Privat- und Geschäftskunden, stellt heute auf der IFA 2022 seine neuesten Produkte und Technologien vor, darunter Tapo Smart Home, Wi-Fi 6E-Netzwerke und integrierte Lösungen für Unternehmen.

Sie finden TP-Link vom 02. bis 06. September, auf dem Berliner Messegelände, in Halle 10.2 am Stand 102.

Machen Sie ihren Alltag smarter – einfach, nachhaltig und sicher

Der breit gefächerte Katalog an Smart-Home-Produkten von Tapo ermöglicht einen smarteren Lebensstil durch höhere Energie-Effizienz sowie zuverlässige Sicherheits- und Komfortfunktionen. Auf der IFA 2022 stellte Tapo eine Reihe von IoT-Produkten vor, darunter smarte Glühbirnen, intelligente Türklingeln, Überwachungskameras und funktionale Sensoren.

  • Als benutzerorientierte Marke versucht Tapo stets seine Produkte so energiesparend wie möglich zu gestalten. Zum Beispiel entspricht die Helligkeit der 9W Tapo Smart Bulb (Tapo L530E) jener einer herkömmlichen 60W-Glühbirne. Dank effizienteren Komponenten und umweltfreundlicher Funktionen, wie unter anderem die Planung der Nutzungszeit und die Überwachung des Energieverbrauchs, erreichen Glühbirnen von Tapo eine Lebensdauer von bis zu 13,6 Jahren – was rund dem 15-fachem einer herkömmlichen Glühbirne und 2,5-fachem regulärer Energiespar-Glühbirnen entspricht.
  • Tapo ermöglicht Nutzern, dank zahlreicher neuer Sicherheitsprodukte für den Innen- und Außenbereich, sich selbst ein maßgeschneidertes und intelligentes Sicherheitssystem zusammenzustellen. Mit einer Sicherheitskamera von Tapo haben Sie immer ein Auge auf das, was Ihnen am wichtigsten ist, egal wo Sie sind. Über die Tapo-App können Sie beispielsweise ihr Neugeborenes mit dem Babyphone beobachten. Sie können sich auch von einer Indoor-Sicherheitskamera benachrichtigen lassen, wenn jemand Ihr Haus betritt, das Garagentor über eine Flutlichtkamera steuern, oder auch das Kamera-Objektiv per Fingertipp physisch verbergen (Tapo C225), um die Privatsphäre zu schützen. Mit einer intelligenten Türklingel (Tapo D230S1) können Sie beispielsweise auch Ihre Lieferungen über ein Zwei-Wege-Gespräch zu Ihrer Veranda leiten. Das Tapo Smart Security System bietet Ihnen smarte und komfortable Lösungen.
  • Mit funktionalen Sensoren und dem smartem Hub von Tapo machen Sie ihr Zuhause noch komfortabler. Wenn Sie zum Beispiel nach einem anstrengenden Arbeitstag nach Hause kommen, können Sie das Garagentor automatisch öffnen lassen, ohne den Öffner manuell betätigen zu müssen. Dank Bewegungssensor (Tapo T100) leuchten Ihre Glühbirnen automatisch auf, um Sie zu Hause zu begrüßen. Das Tapo Smart Theromstat (Tapo T315) sorgt, dank programmierbarem Temperatur- und Luftfeuchtigskeitsmonitor, rechtzeitig für Ihre Ankunft für das perfekte Klima in den eigenen vier Wänden. Und für den Fall, dass Sie nicht da sind, kann ein im Hub integrierter 90-dB-Alarm (Tapo H100) ungebetene Gäste abschrecken.

Erleben Sie die neueste Smart Mesh Wi-Fi-Technologie – schnell und stabil. Überall.

TP-Link hebt ihr WLAN-Erlebnis mit neuen Wi-Fi-6E-Produkten auf die nächste Stufe.

  • Der Archer AXE200 Omni verfügt über innovative, mechanisch drehbare Antennen. Die rotierenden Antennen können automatisch über den Router oder die App eingestellt werden, anstatt wie bei herkömmlichen Antennen manuell angepasst werden zu müssen. Die Antennenautomatisierung verbessert sowohl die drahtlose Signalübertragung als auch das Benutzererlebnis. Der Archer AXE200 Omni verfügt außerdem über rasend schnelle 11-Gbit/s-WLAN- und Multi-Gigabit-Kabelverbindungen.
  • Der Deco XE200 verfügt über das führende Wi-Fi 6E Whole Home Mesh System und KI-gesteuerte Mesh-Technologie. Es erweitert die WLAN-Abdeckung auf bis zu 6500 m2 (2er-Pack) mit einer Kapazität von über 200 Geräten. Ganze sechzehn High-Gain-Antennen sorgen für schnellere gleichzeitige Übertragungen und unterstützen Multi-Gigabit-Verbindungen für VR- und AR-Anwendungen.

Alles aus einer Hand – zuverlässig, professionell und effizient

TP-Links Omada SDN (Software-Defined Networking)-Lösung mit dem Omada Cloud-Based Controller wurde dieses Jahr offiziell vorgestellt. Die fortschrittlichen Funktionen bilden die Grundlage für die verbesserte zentralisierte Verwaltungsfähigkeit, gesteigerte Effizienz für einfachere Wartung, höhere Sicherheit für besseren Schutz und höhere Zuverlässigkeit für einen stabilen Betrieb.

  • Zero-Touch Provisioning (ZTP): Damit ist es nicht notwendig, einen Techniker für die Konfiguration vor Ort zu schicken.
  • Automatische Kanalauswahl und Leistungsanpassung: Unternehmen erhalten eine leistungsstarke Wireless-Leistung und reduzieren gleichzeitig Wi-Fi-Interferenzen.
  • Höhere Sicherheit: Da kein Benutzerdatenverkehr über die Cloud läuft, ist ein besserer Schutz der Daten gewährleistet.
  • Höhere Verlässlichkeit: Mit einer SLA-Verfügbarkeit von 99,99 %, automatischer Fehlererkennung rund um die Uhr und geografisch isolierten Backup-Servern wird Ihr Betrieb stets aufrechterhalten.
DataHolic