Nuki FOB

Nuki ist der erste und bekannteste Hersteller für smarte Türschlösser. Das Einrichten und Konfigurieren ist meistens ohne Probleme möglich, setzt jedoch i.d.R. ein Smartphone voraus. Hier hat Nuki weitergeforscht und einen rein digitalen Schlüssel auf den Markt gebracht, das Nuki FOB. Wie er sich schlägt, überprüfen wir in diesem Review.

Das Nuki FOB wurde von uns bei Amazon gekauft und ist kein Reviewexemplar.

Wichtige Information vorweg:

Dieser Artikel ist nicht nur für diejenigen interessant, die ein Nuki System ihr Eigen nennen oder sich eines zulegen wollen, sondern auch für jene, die nur wissen möchten, welche Hersteller und Möglichkeiten derzeit existieren. Das FOB funktioniert NUR mit dem Nuki Schloss und nicht mit Produkten anderer Hersteller.

Verpackung:

Die Verpackung ist klein und in Schwarz gehalten. Auf der Vorderseite steht oben links Nuki FOB und darunter befindet sich eine Zeichnung des FOB.

Inhalt:

In der Verpackung befindet sich das FOB, eine Art Fernbedienung sowie eine Anleitung.

Technische Details:

Artikeltype405.117
ProduktFob
FarbeSchwarz
Produktabmessungenca. 55 x 24 x 6 mm
HerkunftChina
StromversorgungBatterie CR1632 (inkludiert)
KommunikationBluetooth 4.0 und höher
Betriebstemperatur10-40°C
SchutzartenIP65, stoßfest MIL-STD-810G 516.6
Bluetooth-Reichweite15 m, abhängig von den baulichen Gegebenheiten
Gewährleistungzwei Jahre
SicherheitEnd-to-End-Verschlüsselung mit Challenge-Response (wie bei eBanking).
Mehr zum Nuki Verschlüsselungskonzept
BedienungButton zum Sperren
Lieferumfang1 x Nuki Fob 1 x Anleitung

Haptik:

Das FOB ist ein kleiner Sender, der die Nähe zum Schloss benötigt, also nicht von der Ferne aus benutzbar ist. Es funktioniert per Bluetooth und schränkt somit die Reichweite ein. Die Größe ist ca. 55 x 24 x 6 cm und passt in jede Tasche.
Wichtig ist Folgendes: Das FOB hat eine IP-Zertifizierung: IP65, stoßfest MIL-STD-810G 516.6.
Es verfügt über eine kleine Öffnung für einen Schlüsselanhänger, eine Kette oder Ähnliches. Oben sitzt mittig ein Knopf für die Bedienung, darunter befindet sich eine LED.

Sicherheit:

Das FOB hat eine End-to-End Verschlüsselung mit Challenge-Response. Das System wird auch beim eBanking benutzt und ist somit sicher.

Konfiguration:

Jede Konfiguration erfolgt nur über die App. Zuerst muss der Knopf an der FOB für zehn Sekunden gedrückt werden, um diesen in den Verbindungszustand zu versetzen. Danach wird durch fünf Sekunden langes Drücken des Buttons der Lock in den Pairing Modus versetzt. Schließlich wird das FOB mit dem eigenen Nuki- System verbunden. Evtl. muss eine Aktualisierung der Firmware durchgeführt werden.
In der App kann nun diese Fernbedienung genauer konfiguriert werden.

Voreinstellungen:

1 x drücken = intelligent
2 x drücken = aufsperren
3 x drücken = zusperren

Fazit:

Das Nuki FOB ist eine sinnvolle Ergänzung für alle, die bereits ein Nuki System zu Hause haben. Die Einrichtung funktioniert sehr schnell und problemlos. Weitere Konfigurationen können dann über den Administrator stattfinden. Geht der digitale Schlüssel verloren, kann dieser schnell gesperrt werden. Der Preis von 39 € ist günstiger als ein Ersatzschlüssel oder gar das Wechseln der gesamten Schließanlage. Das System ist nach IP65 zertifiziert. Die 6 bedeutet staubdicht und vollständiger Schutz gegen Berührung, die 5 Schutz gegen allseitiges Strahlwasser.
(Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Schutzart ). Somit kann das FOB als Schlüsselersatz dienen.

Würde ich mir dieses FOB erneut kaufen? Für meine Kinder ja, die brauchen kein Handy/Smartphone; ich selbst habe entweder das Smartphone oder den Schlüssel dabei.

Pro:

  • leicht
  • IP65 zertifiziert
  • einfache Konfiguration

Neutral:

  • Preis

Link: https://shop.nuki.io/de/erweiterungen/nuki-fob/

Preis: 39,00 €

DataHolic