Freitag, Mai 24, 2024
allHW-NewsNews

Noctua präsentiert den NH-L12Sx77 Low-Profile CPU-Kühler

Wien, 23.04.2024 – Noctua stellt heute den neuen NH-L12Sx77 Low-Profile CPU-Kühler für kompakte, leistungsstarke und leise Small-Form-Factor-Systeme vor. Der NH-L12Sx77 ist eine etwas höhere Variante des preisgekrönten NH-L12S und bietet eine verbesserte Kühlleistung sowie erweiterte Mainboard- und RAM-Kompatibilität.

„Unser NH-L12S ist eine beliebte Wahl bei kompakten Systemen in Gehäusen wie dem Fractal Design Terra oder dem Louqe RAW S1. Jedoch ist durch die Höhe von 70mm die Kompatibilität mit dem Arbeitsspeicher und hohen Mainboard-Komponenten limitiert. Gleichzeitig bieten viele dieser Gehäuse etwas mehr Spielraum bezüglich Kühler-Bauhöhe“, erklärt Roland Mossig (Noctua CEO). „Hier setzt der neue NH-L12Sx77 an: Er nutzt diesen Platz, um höhere Kompatibilität und noch bessere Kühlleistung zu bieten, die insbesondere bei leistungsstarken Gaming- oder Workstation-PCs hilfreich sein kann.”

Mit 6 statt 4 Heatpipes bietet der NH-L12Sx77 im Vergleich zum regulären NH-L12S deutlich mehr Spielraum für höhere Wärmelasten. Damit ist er ideal, um auch in kompakten Gehäusen das Maximum aus den heutigen High-End-CPUs herauszuholen, die mit ihren aggressiven Turbo-Boost-Modi besonders schwer im Zaum zu halten sind.

Der NH-L12Sx77 verbessert gegenüber dem originalen NH-L12S nicht nur die Leistung, sondern auch die Mainboard- und RAM-Kompatibilität: Durch die höhere Bauform der x77-Version wurde der Freiraum für RAM-Module sowie Mainboard-Kühlkörper und Abdeckungen deutlich vergrößert, sodass der Kühler in den meisten Konfigurationen problemlos passt.

Wie beim ursprünglichen NH-L12S ist beim NH-L12Sx77 der Lüfter so vorinstalliert, dass er unter den Kühlrippen sitzt und nach oben bläst. Dies ist ideal für kompakte Gehäuse, bei denen sich typischerweise direkt über dem Kühler perforierte Seiten- oder Oberteile befinden, da die warme Luft auf diese Weise direkt abgeführt werden kann, anstatt sich im Gehäuse zu sammeln. Gleichzeitig vermeidet diese Anordnung Geräusche durch Einströmturbulenzen, die entstehen, wenn Lüfter die Luft durch perforierte Seiten- oder Oberteile ansaugen.

Mit einer Höhe von 77mm (7mm höher als der originale NH-L12S mit 70mm) passt der NH-L12Sx77 perfekt in das Terra-Gehäuse von Fractal Design (in der Konfiguration für maximalen Freiraum für den CPU-Kühler), das Milo ML12 von Silverstone oder in das einzigartige, preisgekrönte RAW S1-Gehäuse von Louqe sowie in viele andere Gehäuse, in die der größere NH-C14S (115mm im Low-Profile-Modus) oder der NH-D9L (110mm) nicht passen.

Über Noctua
Noctuas in Österreich designte Premium-Kühlungskomponenten sind weltweit für ihre superbe Laufruhe, hervorragende Leistung und ausgezeichnete Qualität bekannt. Kühler und Lüfter von Noctua haben mehr als 6000 Empfehlungen und Auszeichnungen führender Hardware-Webseiten und Magazine erhalten und werden rund um den Globus von hunderttausenden zufriedenen Kunden eingesetzt.

DataHolic