Neuer Standard Für Bild- Und Videoverarbeitung: Die Neuen Lg Ultrafine Oled Pro Monitore Mit Präzisen Farben Und Höchstem Kontrast

LG Electronics setzt die Messlatte für professionelle Bildschirme noch höher: Die neuen UltraFine™ OLED Pro Monitore mit Bilddiagonalen von 27 Zoll (27BP95E) und 32 Zoll (32BP95E) geben mit ihren selbstleuchtenden Bildpunkten Farben präzise wieder und bieten eine herausragende Leistung bei der Bearbeitung von SDR- und HDR-Bildmaterial. Damit erfüllen die 2022er-Modelle die Anforderungen von anspruchsvollen Visual-Effects-Künstlern, Video-Editoren und weiteren Kreativprofis.

Beeindruckende Farbtreue, höchster Kontrast

Beide Modelle sind dank 4K-UHD-Auflösung (3.840 x 2.160 px), einem Kontrast von 1.000.000:1 und einer 99-prozentigen Abdeckung des DCI-P3-Farbraums selbst für die anspruchsvollsten und detailreichsten Digitalprojekte geeignet. Die individuelle Ansteuerung jedes einzelnen Bildpunkts sorgt für eine beeindruckende Farbtreue und höchsten Kontrast. Weil OLED-Displays dank der selbstleuchtenden Dioden keine Hintergrundbeleuchtung benötigen, gibt es bei ihnen – anders als bei vielen LCD-Displays – weder einen Halo-Effekt noch Ausblühen (Blooming). Dunkle Bildbereiche werden also nicht von hellen Stellen überstrahlt.

Kalibrierungs-Sensor und Blendschutz

Die neuen OLED-Pro-Monitore kommen mit abnehmbaren Selbstkalibrierungs-Sensoren und Blendschutzhauben. Die Sensoren messen in Verbindung mit der kostenlos verfügbaren Software LG Calibration Studio zu vom Nutzer festgelegten Zeiten das Display-Bild. Die Software passt die Bildeinstellungen automatisch an, um höchste Farbgenauigkeit und -konsistenz zu gewährleisten. Die ebenfalls abnehmbaren Blendschutzhauben verhindern Reflexionen und Blendungen durch externe Lichtquellen.

Beide Monitore sind schlank, elegant und so leicht, dass sie sich problemlos an unterschiedlichen Arbeitsplätzen aufstellen lassen. Der mitgelieferte Standfuß wird mit einem Klick mit dem Bildschirm verbunden und ermöglicht eine komfortable Höhenverstellung, Neigung und Drehung zwischen Hoch- und Querformat – ohne Abstriche bei Stabilität und Stil.

Unsere neuen Monitore der Serie UltraFine OLED Pro wurden speziell für Kreativ-Profis entwickelt“, sagt Seo Young-jae, Senior Vice President und Leiter der IT Business Unit der LG Electronics Business Solutions Company. „Sie bieten mit der atemberaubenden Bildqualität selbstleuchtender Pixel und zuverlässiger Kalibrierung höchste visuelle Präzision. Die unglaubliche Bildgenauigkeit, der große Farbraum und die Fähigkeit, sowohl HDR- als auch SDR-Inhalte originalgetreu wiederzugeben, machen diese Premium-Display-Lösungen ideal für professionelle Anwender in der Film- und Digital-Media-Branche.“

Die neuen Monitore sind voraussichtlich ab Frühling 2022 auf dem deutschen Markt verfügbar.

DataHolic