Mehr kreative Freiheit: Sony erweitert sein Vlogging-Sortiment mit der neuen ZV-1F

Sony hat heute seine neue Vlog-Kamera vorgestellt. Vollgepackt mit kreativer Power, bedienungsfreundlichen Vlogging-Funktionen, verbesserten Verbindungsoptionen und umweltfreundlichen Merkmalen, ist die ZV-1F die erste Kamera für neue Vlogger/-innen und Kreative, die atemberaubende Fotos und Videos erstellen möchten. Die Kamera im Taschenformat ist fürs Vloggen optimiert und hilft den Nutzer/-innen mit den neuesten Technologien von Sony, Inhalte wirkungsvoll in Szene zu setzen.

Die wichtigsten Merkmale der ZV-1F:

  • 20 mm1 F2.0 Ultra-Weitwinkel-Festbrennweite für Selfie-Aufnahmen
  • Bokeh und automatische Belichtung (AE) mit Gesichtspriorität lassen das Motiv hervortreten
  • Hautton-Optimierung einschließlich Soft Skin-Effekt
  • Hochpräzise Fokussierung und AF mit Augenerkennung für Menschen und Tiere2
  • Active-Modus zur (elektronischen) Bildstabilisierung bei Videoaufnahmen3
  • Vorkonfigurierte Kreativ-Modi (Filter) für eine Vielfalt visueller Ausdrucksmöglichkeiten
  • Zeitlupen- und Zeitrafferoptionen zur Steigerung der Kreativität
  • Product Showcase Setting für Produkttests
  • Optimierte Touchscreen-Funktionen mit Touch-Zoom und Stufenzoom4
  • Klare Sprachaufnahmen dank 3-Kapsel-Mikrofon und Windschutz
  • 4K 30p / FHD 120p
  • Einfache Verbindung mit dem Smartphone, um Inhalte an soziale Plattformen zu übertragen
  • Nachhaltige Merkmale zur Verringerung der Umweltbelastung

„Bei der Entwicklung der taschengroßen Vlog-Kamera ZV-1F haben wir insbesondere an Content-Creator/-innen gedacht“, erklärt Yann Salmon Legagneur, Director of Product Marketing, Digital Imaging, Sony Europe. „Da das Publikum immer hochwertigere Inhalte erwartet, brauchen Content-Creator/-innen eine All-in-One-Kamera, die ihnen hervorragende Qualität mit vielen kreativen Optionen bietet, leicht zu bedienen ist und die kabellose Übertragung von Inhalten ermöglicht. Außerdem sind wir stolz auf die umweltfreundlichen Merkmale, die wir der ZV-1F verliehen haben, denn Nachhaltigkeit ist und bleibt für Sony ein zentrales Anliegen.“

Noch mehr kreative Möglichkeiten

Die ZV-1F bietet Vlogger/-innen alle Voraussetzungen, um ihre Motive Szene für Szene ins beste Licht zu rücken. Sie verfügt über ein 20 mm Ultra-Weitwinkel-Objektiv mit Festbrennweite für optimale Selfie-Aufnahmen und ein großes Sichtfeld, um mehr Hintergrund zu erfassen. Die Hintergrundunschärfe (Bokeh) für Fotos und Videos ermöglicht es, das Hauptmotiv besonders hervorzuheben oder einen sanfteren Look zu erzeugen.

Für einen schönen Teint sorgt der Soft Skin-Effekt, der die Haut bei Videoaufnahmen glättet und die Hauttöne in Fotos natürlich aussehen lässt. Die automatische Belichtung (AE) mit Gesichtspriorität passt die Helligkeit bei Aufnahmen automatisch an, sodass Gesichter stets die optimale Helligkeit haben, selbst in Situationen mit wechselndem Licht. Der Fokus arbeitet hochpräzise, und dank Augen-AF für Menschen und Tiere kann die Kamera genau und ohne Ablenkung durch andere Motive auf Gesicht und Augen fokussieren. Über den Touchscreen der Kamera können die Nutzer/-innen das Motiv leicht wechseln. Bei Videoaufnahmen ist die Bildstabilisierung im Active-Modus5 (elektronisch) verfügbar, die auch im Gehen flüssige und stabile Aufnahmen ermöglicht.

Die neue Creative Look-Funktion bietet voreingestellte Looks für Fotos und Videos, die durch Anpassung verschiedener Details wie Farbton, Helligkeit und Farbsättigung die gewünschte Stimmung erzeugen. Die Nutzer/-innen können aus zehn Modi wählen, um ihre kreativen Ausdrucksmöglichkeiten zu erweitern und Inhalte sofort zu teilen, ohne sie erst bearbeiten zu müssen.

Zudem verfügt die ZV-1F über einen S&Q-Modus6, der Zeitlupenaufnahmen mit 5-fach verlangsamter Geschwindigkeit7 und Zeitrafferaufnahmen mit 60-facher Geschwindigkeit8 unterstützt. So können die Nutzer/-innen atemberaubende Video-Effekte erzielen.

Neben hochwertigen Foto- und Videoaufnahmen ist auch eine ausgezeichnete Audioqualität Voraussetzung für perfekte Inhalte. Die ZV-1F nimmt mit ihrem integrierten direktionalen 3-Kapsel-Mikrofon Stimmen klar und deutlich auf und der Windschutz reduziert bei Außenaufnahmen störende Windgeräusche.

Kompakt und leicht bedienbar

Die ZV-1F ist auf höchste Benutzerfreundlichkeit ausgerichtet, damit Vlogger/-innen sie leicht und intuitiv bedienen und sich ganz auf die Aufnahme der Inhalte konzentrieren können. Mit ihrem Gewicht von nur 229 Gramm9 und ihrem kompakten Format ist die Kamera perfekt alltagstauglich und kann überall dabei sein. Das klapp- und drehbare LC-Display mit Touchscreen ist intuitiv bedienbar und ermöglicht es, Funktionen und Einstellungen per Berührung zu ändern und auch zu zoomen10.

Die neue Vlog-Kamera verfügt über eine Bokeh-Taste, mit der die Nutzer/-innen selbst bei laufender Aufnahme die Hintergrundunschärfe schnell einschalten können, um das Gesicht hervorzuheben, und sie ebenso schnell ausschalten können. Mit dem Product Showcase Setting können sie zudem den Fokus nahtlos zwischen Gesicht und Produkt hin und her verlegen – ideal für die Aufnahme von Produkttests. Darüber hinaus besitzt die ZV-1F einen Selbstauslöser11 und ein Aufnahmelicht, um die Aufzeichnung von Videoinhalten noch einfacher zu machen.

Verbindungen und Zubehör

Die neue Vlog-Kamera ZV-1F ist für die Nutzung mit einem Smartphone optimiert. Mit der neuen Smartphone-App Imaging Edge Mobile +12 von Sony können die Nutzer/-innen leicht eine Bluetooth- oder Wi-Fi-Verbindung zur Kamera herstellen und sowohl Bilder als auch Videos übertragen. Anschließend lassen sich die aufgezeichneten Inhalte mühelos auf soziale Plattformen hochladen. Wer möchte, kann Aufnahmen, die zur Veröffentlichung in sozialen Netzwerken gedacht sind, mit Shot Marks13 markieren – gleich während der Aufnahme oder bei der Wiedergabe auf der Kamera. Zudem können die Nutzer/-innen markierte Clips mit einer Dauer von 15, 30 oder 60 Sekunden14 ausschneiden und aufs Smartphone übertragen, um sie direkt in sozialen Netzwerken zu posten, ohne die Clip-Länge erst an die Vorgaben der Plattform anpassen zu müssen.

Mit der Imaging Edge Mobile + App können die Nutzer/-innen zahlreiche Kameraeinstellungen wie Datum, Uhrzeit und Bereich vornehmen, Software-Updates steuern und Support-Anleitungen erhalten. Zudem ermöglicht es die App, die ZV-1F aus der Ferne zu bedienen und den Akkustand und die verbleibende Speicherkapazität einzusehen.

Die Nutzer/-innen könnendarüber hinaus die ZV-1F für hochwertige Live-Streams15 einsetzen. Mit einer entsprechenden Videokonferenzanwendung oder ähnlicher Software wird die ZV-1F zu einer leistungsstarken Webkamera, wenn sie über USB16 an einen Computer oder ein Smartphone angeschlossen wird.

Die ZV-1F ist mit dem Bluetooth-Griff GP-VPT2BT17 kompatibel, der die kabellose Steuerung von Zoom, Aufnahmen und mehr ermöglicht. Der Griff lässt sich auch als Stativ verwenden, um stabile Aufnahmen zu machen und dabei die Hände frei zu haben. Und am Zubehörschuh18 kann leicht ein externes Mikrofon für klare Tonaufnahmen befestigt werden.

Für eine nachhaltige Zukunft

Die ZV-1F ist mit umweltfreundlichen Funktionen und Technologien ausgestattet, um zu einer nachhaltigen Zukunft beizutragen. Recycelte Materialien19 wie SORPLAS20 werden sowohl für das Kameragehäuse verwendet als auch für das im Bundle erhältliche Zubehör, wie etwa den neu entwickelten Windschutz21, der angepasst wurde, um die Leistung zu wahren. Für die Produktverpackungen werden Vliesstoffe auf Pflanzenbasis verwendet, was den Bedarf an Plastik verringert.

Unverbindliche Preisempfehlung und Verfügbarkeit

ZV-1F von Sony: 649 Euro

Verfügbarkeit: ab Oktober 2022

DataHolic