Lenovo ThinkReality VRX – Neue All-in-One Virtual Reality-Lösung bringt das Metaverse in Unternehmen

VR-Headset der nächsten Generation mit kompakterem Formfaktor bietet Mixed-Reality-Funktionen für immersive Schulungen, Zusammenarbeit und 3D-Design

Lenovo stellt heute das neue All-in-One Virtual Reality (VR) Headset vor, das speziell für Unternehmen entwickelt wurde. Das bequem sitzende, schlanke ThinkReality VRX mit sechs Freiheitsgraden (Englisch six-degrees-of-freedom / 6DoF) verfügt über Pancake-Linsen und hochauflösende Pass-Through-Funktionen für Mixed-Reality-Anwendungen (MR) in voller Farbe. Die ThinkReality VRX wird außerdem durch ein umfassendes Angebot an End-to-End-Services unterstützt, die Unternehmen dabei helfen, schneller zu Lösungen zu gelangen und einen schnelleren Return on Investment zu erzielen.

Einstieg in das Enterprise-Metaverse

Die Lenovo ThinkReality VRX ist die VR-Lösung für alle Mitarbeiter. Die Unmittelbarkeit und Realitätsnähe neuer digitaler Tools, die mit Geräten der erweiterten Realität (XR) erlebt werden können, bedeutet, dass Arbeitskräfte kaum noch an Zeit und Raum gebunden sind. Von der Verbesserung der Effizienz bei der Mitarbeiterschulung und der virtuellen Zusammenarbeit bis hin zur Erweiterung von Design- und Konstruktionsaufgaben in 3D – XR-Technologien werden für Unternehmen wichtiger denn je und ermöglichen es hybriden Arbeitskräften, mehr zu leisten.

Vor allem VR liefert beeindruckende Ergebnisse bei Schulungsanwendungen. Unternehmen erleben eine bis zu viermal schnellere Schulung von Soft Skills im Vergleich zu Schulungen im Seminarraum und 275% mehr Vertrauen in die Anwendung der in VR erlernten Fähigkeiten. Darüber hinaus kann VR-Training das Verletzungsrisiko am Arbeitsplatz um bis zu 43 % senken.1,2

Als ein weltweit führender Anbieter von intelligenten Transformationslösungen für Unternehmen hat Lenovo die ThinkReality VRX als hochwertige, vielseitige und sichere Einstiegslösung in das Enterprise Metaverse entwickelt. Die Lenovo ThinkReality VRX arbeitet mit Inhalten mit sechs oder drei Freiheitsgraden und kann als eigenständiges Gerät genutzt werden. Außerdem kann sie – an einen PC oder eine Workstation angeschlossen – für Streaming eingesetzt werden.3 Die ThinkReality VRX ist auch in der Lage, Cloud-basierte Rendering-Lösungen wie NVIDIA CloudXR für grafikintensive Anwendungen zu nutzen, die eine High-End-GPU-basierte Leistung erfordern.

Die integrierte ThinkReality Software-Plattform ermöglicht es der IT-Abteilung und dem Betrieb, XR-Geräte in großem Umfang einzusetzen, zu konfigurieren und zu verwalten. Unternehmenskunden können ihre Mitarbeiter mit Updates und Analysen unterstützen, um die Leistung der Beschäftigten zu optimieren.

Lenovo ThinkReality VRX wird durch ein umfassendes Angebot an End-to-End-Services unterstützt – von der Beratung und der Erstellung von Inhalten bis hin zur Cloud-Bereitstellung und dem Kundensupport – um Unternehmen dabei zu helfen, in den neuen Realitäten des Geschäftsumfelds erfolgreich zu sein. Die Business-VR-Lösung unterstützt außerdem Sicherheitsverfahren auf Enterprise-Niveau mit einer sicheren Lieferkette und einem Herstellungsprozess, bei dem alle Komponenten- und Dienstleistungsanbieter gründlich geprüft werden.

VR auf höchstem Niveau

Das ThinkReality VRX-Headset bietet mehrere wichtige Designverbesserungen für mehr Komfort bei längeren VR-Sitzungen im Büro, zu Hause oder überall dort, wo die hybride Belegschaft ihre Arbeit erledigt.

Die innovative Pancake-Linse und der schlanke Formfaktor reduzieren das Gesamtvolumen des Headsets, während die optimale Position des Akkus für eine bessere Gewichtsverteilung und Balance sorgt. Das All-in-One-VR-Headset besteht außerdem aus Materialien, die sich zwischen den Anwendungen leicht reinigen lassen.

Vier an der Vorderseite angebrachte Kameras bieten 6DoF-Tracking, wobei zwei zusätzliche hochauflösende Vollfarb-Pass-Through-Kameras, den Mitarbeitern ein besseres, ununterbrochenes Benutzererlebnis bei der Ausführung ihrer Aufgaben bieten. Die Pass-Through-Technologie bietet außerdem MR-Anwendungsmöglichkeiten, die es dem Benutzer ermöglichen, 3D-Grafiken über die reale Welt zu legen, so dass er mit einem einzigen XR-Gerät mehr Arbeit erledigen kann.

Das ThinkReality VRX wird von einer Snapdragon™ XR-Plattform angetrieben, die ein Höchstmaß an Leistung für Immersion und Interaktivität in einem All-in-One-XR-Headset ermöglicht, damit Mitarbeiter in virtuellen Umgebungen optimal arbeiten können.

Offene Plattform, wachsendes Netzwerk

Kein einzelnes Unternehmen wird das Metaverse aufbauen. Lenovo ist bestrebt, mit Branchenführern zusammenzuarbeiten, um das Wachstum und die Akzeptanz dieser aufstrebenden Plattform zu fördern. Unternehmen können für die ThinkReality VRX entwickeln, indem sie die Snapdragon Spaces XR Developer Platform und ihr OpenXR-basiertes SDK nutzen.

„Unsere Kunden sind auf der Suche nach zuverlässigen, flexiblen und skalierbaren Gateways für das wachsende Enterprise Metaverse. Sie brauchen Business-Class-Lösungen für die neuen Realitäten des Arbeitens in hybriden Szenarien und virtuellen Umgebungen“, sagt Vishal Shah, GM of XR and Metaverse, Lenovo. „Wir haben die Lenovo ThinkReality VRX entwickelt, um die VR-Lösung der Wahl für Training und Zusammenarbeit im immersiven Raum zu sein.“

Die ThinkReality VRX wird durch ein Portfolio von XR-Lösungen unterstützt, zu denen eine Cloud-Softwareplattform für die Bereitstellung und Verwaltung von Unternehmensanwendungen und -inhalten auf globaler Ebene sowie die ThinkReality XR Services gehören. Die professionellen XR-Services bieten herstellerunabhängige, durchgängige und umfassende Dienstleistungen, die Kunden von der Strategie bis zur Bereitstellung unterstützen. Das ThinkReality Hardware-Portfolio umfasst auch die ThinkReality A3, die vielseitigste Augmented-Reality-Brille (AR), die je für Unternehmen entwickelt wurde.

Lenovo arbeitet auch mit führenden Anbietern von Unternehmenssoftware zusammen, darunter ENGAGE XR, eine Metaverse-Kommunikationsplattform für Zusammenarbeit, Schulung und Ausbildung, um eine Lenovo-Präsenz im Metaverse aufzubauen und anzubieten. Der Lenovo-Bereich innerhalb von ENGAGE wird ein virtuelles Zuhause für Lenovo sein, in dem Produkte und Lösungen vorgestellt werden und in dem man sich mit Partnern und Kunden treffen und zusammenarbeiten kann.

Preise und Verfügbarkeiten

ThinkReality VRX wird ausgewählten Partnern bis Ende 2022 zur Verfügung stehen und ab Anfang 2023 in ausgewählten Märkten weltweit allgemein verfügbar sein. Der Preis für die VR-Lösung für Unternehmen wird bei Verfügbarkeit bekannt gegeben.

1 PWC – VR Soft Skills Training Efficacy Study; 2020
2 Enterprise Apps Today – 80+ Virtual Reality Statistics 2022; Mai 2022
3 USB-C Kabel wird separat verkauft

DataHolic