ASUS Republic of Gamers präsentiert das ROG Thor 1000W Platinum II aus der neuem ROG Thor Netzteil-Serie

Immer genügend Leistung: Die ROG Thor Netzteil-Serie

  • Effiziente Kühlung und digitale Raffinessen: 135-mm-Lüfter und PWM-Steuerung sorgen für eine geringere Geräuschentwicklung und halten die Wärmeentwicklung in Schach
  • Charakteristische ROG-Kühlkörper: Eine große Oberfläche sorgt dafür, dass die Komponenten gekühlt bleiben, egal wie heiß das Spielgeschehen wird
  • Minimale Geräuschentwicklung: Die PWM-gesteuerten Lüfter schalten sich bei weniger als 50 % Last vollständig ab und sorgen so für einen extrem leisen Betrieb bei geringerer Belastung
  • Dank des integrierten OLED-Displays ist die Leistungsaufnahme jederzeit auf einen Blick erkennbar

ASUS Republic of Gamers (ROG) präsentiert heute das Netzteil ROG Thor 1000W Platinum II. Die Hochleistungsnetzteile der neuen ROG Thor-Serie für mächtige Gaming-Rigs sind so konzipiert, dass sie zu den leisesten ihrer Klasse gehören.

Ein neuer Maßstab für das Design von ROG-Netzteilen

Keine PC-Komponente spielt eine so fundamentale Rolle wie das Netzteil. Da die Anzahl der CPU-Kerne und GPU-Shader mit jeder neuen Generation wächst, können die High-End-Systeme mehr Leistung aus dem Netzteil ziehen als je zuvor – insbesondere, wenn ihre Kernkomponenten übertaktet sind. Ein unzureichendes oder schlecht gebautes Netzteil kann alle angeschlossenen Komponenten beschädigen. Daher wissen erfahrene Anwender, dass ein hochwertiges Netzteil eine Investition ist, die ihren gesamten PC schützt.

Um Enthusiasten dabei zu helfen, ihre modernen Systeme mit stabiler und zuverlässiger Energie zu versorgen, stellt die ROG Thor-Serie einen neuen Maßstab für das Design von ROG-Netzteilen dar. Die neue ROG Thor Netzteil-Serie beinhaltet neben dem neuen ROG Thor 1000W Platinum II mehrere Weiterentwicklungen, welche die Premium-Netzteile noch besser machen.

ROG Thor 1000W Platinum II

Republic of Gamers hat sich einen Namen gemacht, indem es PC-Komponenten für Anwender herstellt, die kompromisslose Leistung an der Spitze der Technologie erwarten. Für diese anspruchsvollen Enthusiasten wurde das neue ROG Thor 1000W Platinum II entwickelt. Es verwendet japanische Low-ESR-Kondensatoren, um einen effizienten Betrieb zu gewährleisten. Diese Upgrades ermöglichen eine 80 PLUS Platinum-Zertifizierung, die eine Effizienz von 89 % bei 100 % Last und 92 % bei 50 % Last garantiert. Der höhere Wirkungsgrad führt zu weniger Wärmeentwicklung, reduziert das Lüftergeräusch und erhöht die Zuverlässigkeit.

Wärme ist die Nemesis für ein Netzteil, wenn es über einen längeren Zeitraum eine stabile Kapazität liefern muss. Daher kann letztendlich die Lebensdauer eines Netzteils durch die Verschlechterung oder den Ausfall von Komponenten begrenzt werden. Ein hocheffizientes Netzteil erzeugt von vornherein weniger Wärme, so dass das ROG Thor 1000W Platinum II in dieser Hinsicht einen inhärenten Vorteil genießt. Unterstrichen wird dieser Vorteil mit einem umfassenden Kühlungsdesign. Große ROG-Kühlkörper sind die Grundlage dieses Ansatzes. Sie helfen, die sensiblen ICs und Komponenten im Inneren mit mehr Volumen und Oberfläche als der Durchschnitt zu kühlen und verlängern so die Lebensdauer dieser hitzeempfindlichen Teile.

Wenn die Last ansteigt und die Komponenten in den ROG Thor 1600W, 1200W und 1000W-Modellen warm werden, strömt die Kühlluft durch einen neuen 135-mm-Lüfter mit dem neuesten Axial-Tech-Design, das erstmals bei den ROG Strix-Grafikkarten zum Einsatz kam. Stark gekrümmte Flügel, eine kompakte Lüfternabe und ein äußerer Sperrring erhöhen den Luftstrom bei einer bestimmten Drehzahl, ohne den Geräuschpegel zu erhöhen.

Diese sorgfältige Berücksichtigung der Kühlkomponenten ermöglicht es dem Thor 1000W Platinum II der neuen ROG Thor-Familie, die Lambda A++ Zertifizierung zu erreichen – den strengsten Standard für die Geräuschentwicklung, der von der unabhängigen Testfirma Cybenetics festgelegt wurde. Um diesen Standard zu erfüllen, müssen die Netzteile während des Cybenetics-Testverfahrens weniger als 15 dBA erzeugen. Durch die Erfüllung dieses strengen Wertes sichert sich das ROG Thor 1000W Platinum II eine einzigartige Marktposition als eines der leisesten Netzteile seiner Art.

Genau wie bei Grafikkarten können die Lüfter bei niedriger Last vollständig abgeschaltet werden, um die Geräuschentwicklung im Leerlauf zu minimieren. Dank der PWM-Steuerung können die Lüfter in einem breiteren Drehzahlbereich betrieben werden, um besser auf Temperaturänderungen zu reagieren, zudem sorgen doppelte Kugellager für eine längere Lebensdauer der Lüfter. Dank der robusten Konstruktion und des umfassenden Kühlungsdesigns wird auf die Kernkomponenten dieser Netzteile eine Garantie von 10 Jahren für einen sorgenfreien Betrieb gewährt. *

(*Für den Betrieb des Kernprodukts gilt eine Garantie von 10 Jahren. Das OLED-Panel und die RGB-LEDs unterliegen einer Garantie von drei Jahren.)

ROG Thor: Für individuelle Designs und modulare Builds

Die ROG Thor-Serie ist nicht nur darauf ausgelegt, saubere und zuverlässige Energie in großen Mengen zu liefern, sondern sie bereiten PCs auch auf die Zukunft vor. Der PCI Express® 5.0-Standard beinhaltet einen neuen Hochleistungszusatzstecker, der 12 Leiter in ein einziges Kabel vereint. Zur Gewährleistung der Kompatibilität mit Komponenten, die diesen zukünftigen Anschluss verwenden, wird den neuen ROG Thor-Netzteilen ein solches beigelegt. Das macht das Leben für Benutzer einfacher, die diese robusten Netzteile auf lange Sicht nutzen möchten. Die ROG Thor-Familie besticht durch den typischen ROG-Stil, der präsentiert werden will. Das Markenzeichen ist das OLED-Power-Display, welches sogar noch auffälliger ist als die äußere Hülle der vorherigen Generation. Die Anzeige ermöglicht es, die Leistungsaufnahme des Systems auf einen Blick zu beurteilen, um festzustellen, ob sich das Netzteil seinem Limit nähert oder ob ein Programm oder eine Komponente im Leerlauf mehr Strom als erwartet verbraucht. Die ansteuerbare Aura-RGB-LED-Beleuchtung, die durch das ikonische Logo leuchtet, lässt keinen Zweifel am ROG-Erbe aufkommen. Darüber hinaus kann Aura Sync verwendet werden, um die Beleuchtung nahtlos in das übrige Farb- oder Animationsschema eines Systems zu integrieren.

Passend zur Philosophie der vollumfänglichen Systemkontrolle verwendet die ROG Thor-Serie eine vollständig modulare Verkabelung mit einem exklusiven Kabeldesign für die Primärkabel. Dieser Ansatz ermöglicht es dem Entwickler, nur die Kabel zu verwenden, die für eine bessere Luftzirkulation und ein aufgeräumtes Erscheinungsbild im Inneren des Gehäuses benötigt werden. Das eigenständige Verkabelungsdesign passt genau zu den individuell ummantelten Kabeln, die ein typischer Ausdruck der kreativen Visionen von Custom-Buildern sind.

ROG Thor-Serie

Die neue ROG Thor Platinum II-Netzteilserie wappnet Nutzer für die Zukunft und bieten eine nie erreichte Effizienz. Diese effizienten 80 PLUS Platinum-Netzteile mit 850W, 1000W, 1200W und das 80 PLUS Titanium-Netzteil mit 1600W Leistung verfügen über adaptive Lüfter, die sich ganz auf die anliegenden Aufgaben einstellen. Ihre neuen Außengehäuse verfügen über ein neues OLED-Display, und die Aura-RGB-LED-Beleuchtung sorgt für einen kräftigen Farbtupfer, der mit Hilfe von Aura Sync auf das restliche Beleuchtungsschema eines Systems abgestimmt werden kann. Diese Verfeinerungen verbessern eine bereits beeindruckende Reihe von Netzteilen für Nutzer, die ihre Stromkapazität an eine größere Anzahl von Systemen anpassen möchten. Die Geräte werden durch eine umfassende 10-Jahres-Garantie auf ihre Kernkomponenten unterstützt.

VERFÜGBARKEIT & PREISE

Das ASUS ROG Thor 1000W Platinum II Netzteil ist ab sofort für eine UVP von 359€ erhältlich.
Die weiteren Modelle der ROG Thor-Serie sind in Kürze verfügbar.

DataHolic