Freitag, Mai 24, 2024
GehäuseHardwareTower

Test: Endorfy ARX 500 ARGB – Eine Meisterleistung in Gehäusedesign

Diesmal erreichte uns das beeindruckende Gehäuse Endorfy ARX 500 ARGB, das mit seinem innovativen Design und seinen zahlreichen Funktionen überzeugt.

Vielen Dank an Endorfy für das Vertrauen und die Bereitstellung des ARX 500 ARGB. Es ist stets eine Freude, Produkte von höchster Qualität zu testen und unsere Erfahrungen mit unseren Lesern zu teilen.

Verpackung: Ein erster Blick auf das ARX 500 ARGB

Die Verpackung des ARX 500 ARGB präsentiert das Gehäuse in einer robusten, braunen Box. Auf der Vorderseite ist eine detaillierte Risszeichnung des Gehäuses zu sehen, die einen Vorgeschmack auf sein markantes Design gibt.

Die Typenbezeichnung und das Firmenlogo befinden sich oben links bzw. oben rechts und verleihen der Verpackung eine professionelle Note. Die Rückseite bietet ausführliche technische Details, die es dem Benutzer ermöglichen, bereits vor dem Öffnen einen umfassenden Überblick über das Produkt zu erhalten.

Inhalt: Alles, was Sie brauchen, um loszulegen

Im Lieferumfang des ARX 500 ARGB finden sich neben dem Gehäuse selbst auch Schrauben und eine detaillierte Anleitung für eine einfache Montage. Endorfy hat dafür gesorgt, dass alle notwendigen Komponenten vorhanden sind, um eine reibungslose Installation zu gewährleisten.

Haptik: Robustheit trifft auf ästhetisches Design

Die Haptik des ARX 500 ARGB ist bemerkenswert. Das Gehäuse besticht durch eine robuste Bauweise und ein markantes Design. An der Vorderseite befindet sich ein Meshgitter, hinter dem sich drei 120-mm-ARGB-Lüfter befinden, die nicht nur für eine optimale Kühlung sorgen, sondern auch einen ästhetischen Blickfang darstellen. An der Oberseite ist ein verschraubtes Gitter angebracht, das sich leicht entfernen lässt und den Zugang zu den Anschlüssen für Kopfhörer, Mikrofon, USB 3.0 und USB-C ermöglicht. Die Seiten des Gehäuses sind mit Rändelschrauben versehen und bieten Zugang zu verschiedenen Komponenten wie dem Mainboard und der Grafikkarte. Das Tempered Glass an der linken Seite ermöglicht zudem einen Blick auf die verbaute Hardware und verleiht dem Gehäuse einen zusätzlichen Hauch von Eleganz.

Einbau: Eine Sache für Profis

Der Einbau des ARX 500 ARGB sollte idealerweise von einem Fachmann durchgeführt werden, um eine korrekte Installation sicherzustellen. Im Test haben wir zunächst das Mainboard samt CPU-Kühler montiert, gefolgt von der Installation des Netzteils. Anschließend wurden die Kabel verlegt und angeschlossen, bevor die Grafikkarte eingebaut wurde. Trotz seiner komplexen Konstruktion ist der Einbau mit der mitgelieferten Anleitung relativ unkompliziert.

RGB: Individuelle Beleuchtungsoptionen

Die RGB-Beleuchtung des ARX 500 ARGB wird über einen verbauten Controller gesteuert und bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Anpassung. Ob volles RGB-Spektrum oder einzelne Farben, mit diesem Gehäuse können Sie Ihr Setup ganz nach Ihren Wünschen gestalten.

Lautstärke: Leise und effizient

Die Lautstärke des ARX 500 ARGB hängt von der verbauten Hardware und dem eingestellten Modus ab. Im Test lag sie zwischen 30 dB(A) bei minimaler Drehzahl und höheren Temperaturen sowie 65 dB(A) im Maximum bei niedrigeren Temperaturen, was für eine effiziente Kühlung spricht.

Fazit: Ein Tower, der keine Wünsche offen lässt

Das Endorfy ARX 500 ARGB präsentiert sich als herausragendes Gehäuse, das sowohl mit seinem innovativen Design als auch mit seiner robusten Bauweise und erstklassigen Performance überzeugt. Die Möglichkeit, die innere Hardware durch das großzügige Tempered Glass zu präsentieren, verleiht dem Gehäuse einen besonderen Reiz und ermöglicht es den Nutzern, ihre Komponenten stolz zur Schau zu stellen. Die vielseitigen RGB-Beleuchtungsoptionen bieten eine breite Palette an Anpassungsmöglichkeiten und erlauben es den Benutzern, ihr Setup nach ihren individuellen Vorlieben zu gestalten.

Die solide Bauweise und die durchdachte Anordnung der Komponenten ermöglichen eine einfache Montage und eine effiziente Kühlung. Insgesamt verdienen das innovative Design, die robuste Bauweise und die erstklassige Performance des Endorfy ARX 500 ARGB unsere uneingeschränkte Empfehlung. Für seine herausragenden Eigenschaften und seine gelungene Kombination aus Ästhetik und Funktionalität verleihen wir dem ARX 500 ARGB unseren renommierten DataHolic Gold Award als Anerkennung für seine Exzellenz auf dem Gebiet der PC-Gehäuse.

Verfügbarkeit

DataHolic