Sony bringt weltweit kleinste 3LCD-Laserprojektoren

Sony präsentiert mit seinen beiden neuen Projektor-Modellen VPL-PHZ61 und VPL-PHZ51 die weltweit kleinsten WUXGA 3LCD-Laserprojektoren. Eine fortschrittliche Betriebsfunktion, flexible Installationsmöglichkeiten sowie eine hohe Helligkeit zeichnen die beiden neuen Mitglieder der Laserprojektoren-Familie von Sony aus. Sie sind eine zuverlässige Option für eine Vielzahl von Anwendungen in Unternehmen, Bildungseinrichtungen, Museen und im Unterhaltungsbereich.

Kristallklare Projektionen in heller Umgebung

Der VPL-PHZ61 und VPL-PHZ51 sind kompakt und lassen sich leicht an der Decke von Besprechungsräumen und Klassenzimmern installieren. Sie ermöglichen eine vertikale Verschiebung von +55 Prozent, die größte bei Modellen mit festem Objektiv*1. Beide Modelle verfügen über eine außergewöhnlich hohe Helligkeit – der VPL-PHZ61 erreicht 6.400 Lumen (7.000 Lumen in der Mitte), der VPL-PHZ51 5.300 Lumen (5.800 Lumen in der Mitte). Damit lassen sich selbst in hell beleuchteten Besprechungsräumen, Klassenzimmern oder Hörsälen kristallklare Bilder projizieren und so die Zusammenarbeit und Kommunikation in Teams, Schulklassen oder unter Studentinnen und Studenten verbessern.

Dank “Reality Creation”-Signalverarbeitung sowie Mapping- und Analysetechnologie von Sony produzieren die Projektoren gestochen scharfe und klare Bilder an die Wand – ideal für Präsentationen und Anzeigen. Die beiden neuen Modelle verfügen über einen 4K60P-Eingang und sind damit mit 4K-Videoquellen kompatibel.

Beste Lesbarkeit bei Texten und Präsentationen

Die “Reality Creation”-Funktion verbessert die Gesamtschärfe, Auflösung und Qualität des Bildmaterials, ganz gleich, ob es sich um Bilder, Grafiken oder Text handelt. Die Projektoren benötigen keinen Konverter, wenn sie mit anderen 4K-Geräten zur gleichzeitigen Projektion von 4K-Inhalten im Einsatz sind. Sie unterstützen die Option „Deep Colour“ von HDMI und HDCP2.3. Für eine bessere Lesbarkeit: Die neue “Reality Text”-Funktion der Projektoren verbessert textbasierte Präsentationsmaterialien durch deutlichere Buchstaben und Linien.

Außerdem verfügen die Projektoren über erweiterte intelligente Einstellungen, die eine Optimierung je nach Einsatzumgebung ermöglichen. Dank der zusätzlichen benutzerdefinierten „Bright View“-Funktion behalten Farben ihren Kontrast und ihre Lebendigkeit auch in hell beleuchteten Räumen. Die neue „Ambiance“-Funktion misst automatisch die Helligkeit des Raums mithilfe eines Umgebungslichtsensors und kalibriert die Einstellungen für “Bright View”, Farbverstärkung und “Reality Creation” entsprechend. Darüber hinaus verwenden die neuen Modelle ein neues Filtermaterial, das bei Einsatz in Konferenzräumen und Klassenzimmern keine Filterreinigung erfordert*2.

„Bisher war es nicht einfach, Display-Lösungen zu finden, die sowohl eine außergewöhnlich hohe Helligkeit als auch fortschrittliche Funktionen bieten und so ihre Inhalte und das gesamte Benutzererlebnis verbessern können”, sagt Robert Meakin, European Product Manager, Professional Displays & Solutions. “Wir möchten nicht, dass unsere Kunden bei einem dieser Punkte Kompromisse eingehen müssen. Deshalb haben wir unsere Erfahrung bei der Entwicklung funktionsreicher Laserprojektoren genutzt, um kompakte und fortschrittliche Projektoren auf den Markt zu bringen. Diese Projektoren sind in ihrer Technologie, ihrer Qualität und ihrem Design wirklich Weltklasse.“

Weitere Funktionen:

  • Auto Light Output – Umgebungslichtsensor regelt Projektorhelligkeit nachts automatisch, um Strom zu sparen.
  • Auto Power On – Auto Power On-Funktion schaltet den Projektor ein, wenn ein Videosignal erkannt wird, und die Auto Input Select-Funktion wechselt automatisch den Eingang, wenn ein Videosignal erkannt wird.
  • Date Cloning – Erlaubt Projektoreinstellungen über ein USB-Gerät auf alle nachfolgenden Projektoren zu kopieren.
  • Maintenance – macht den Filterwechsel leicht und informiert darüber, wann der Filter bei einem neuen Sensor gereinigt werden muss.

Die beiden neuen Modelle VPL-PHZ61 und VPL-PHZ51 von Sony werden Anfang 2023 erhältlich sein.

DataHolic