Freitag, April 12, 2024
allHW-NewsNews

Neu: Leica Noctilux-M 1:0.95/50 ASPH. „Titan“

Das lichtstärkste M-Objektiv jetzt als limitierte Sonderedition.

Wetzlar, 14. September 2023. Bereits im Jahr 1966 wurde das erste Leica Noctilux-M eingeführt. Seither eilt den Lichtriesen ihr Ruf als optische Meisterwerke voraus. Jede der bisherigen Noctilux-Generationen steckte die Grenzen des technisch Machbaren weiter und hob die Abbildungsleistung auf ein jeweils höheres Niveau. So übertraf das Leica Noctilux-M 1:0.95/50 ASPH. sogar die Wahrnehmung des menschlichen Auges. Dieses Meisterwerk erscheint nun in der exklusiven Sonderedition: Leica Noctilux-M 1:0.95/50 ASPH. „Titan“.

Alle sichtbaren Komponenten der Sonderedition sind aus massivem Titan gefertigt, einem leichten und außerordentlich widerstandsfähigen Metall, das dem Objektiv ein elegantes Erscheinungsbild verleiht und es zur idealen Ergänzung aller bisher erschienenen Leica M-Kameras in Titan-Ausführung macht.

Das auf weltweit 100 Exemplare limitierte Noctilux-M 1:0.95/50 ASPH. „Titan“ erzielt wie die Serienvariante Aufnahmen mit einem unverwechselbaren Charakter. Mit seiner äußerst geringen Schärfentiefe bei offener Blende entstehen Bilder mit einzigartigem Bokeh und unnachahmlicher Bildästhetik. Dabei bringt das Noctilux-M selbst bei wenig Licht feinste Details zu Tage und überzeugt mit einer kontrastreichen, brillanten Abbildungsleistung.

Das Leica Noctilux-M 1:0.95/50 ASPH. „Titan“ mit gravierter Sonderseriennummer ist ab sofort weltweit in ausgewählten Leica Stores erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 16.500 Euro inkl. MwSt.

DataHolic