Samstag, Juni 22, 2024
allHW-NewsNews

Milestone Systems tritt dem CVE-Programm bei und erhöht die Transparenz im Bereich der Cybersicherheit

Kopenhagen (DK), 6. Februar 2024 – Milestone Systems, ein führender Anbieter von Videotechnologie, ist als CVE Numbering Authority (CNA) ab sofort Partner des Common Vulnerability and Exposures (CVE®) Programm. 

Das Ziel des Programms ist es, bekannte Cybersicherheitslücken zu finden, zu beschreiben und einheitlich zu katalogisieren. Unternehmen auf der ganzen Welt, die mit dem Programm zusammenarbeiten, finden und teilen Informationen über Sicherheitslücken, die sie in ihrem System entdeckt haben. Sie veröffentlichen CVE-Datensätze mit Details zu den – gelösten – Problemen, um andere IT- und Cybersicherheitsexperten bei der Lösung ähnlicher Probleme zu unterstützen und gemeinsam Verbesserungen zu erarbeiten.

Thomas Jensen, CEO von Milestone Systems, sagte: „Milestone Systems hat sich der Transparenz im Bereich der Cybersicherheit in unserem gesamten Unternehmen verschrieben. Der verantwortungsbewusste Einsatz von Technologie ist Legitimation und Grundlage für unsere Arbeit. Die Menschen haben das Recht, sich sicher zu fühlen, weil sie der Videotechnologie vertrauen können.

„Als Partner des CVE-Programms werden wir ab jetzt geschlossene Sicherheitslücken für die breitere Öffentlichkeit zugänglich machen, was Milestone die Möglichkeit gibt, potenzielle Probleme noch effektiver anzugehen und zu beheben. Dies wird unsere Cybersicherheit weiter verbessern und das Vertrauen in unsere XProtect® Open Platform Video Management Software weiter stärken.“

Geschlossene Lücken in der Cybersicherheit werden weiterhin über die Website von Milestone gemeldet. Die Registrierung erfolgt nun unter CVE-ID-Nummern und die Sicherheitslücken und Abhilfemaßnahmen werden über das Profil von Milestone auf der CVE-Website sowie über milestonesys.com zugänglich sein.

Über das CVE-Programm
Die Aufgabe des CVE®-Programms ist die Identifizierung, Definition und Katalogisierung von veröffentlichten Cybersecurity-Schwachstellen. Für jede Sicherheitslücke im Katalog gibt es einen CVE-Eintrag. Die Sicherheitslücken werden von Unternehmen aus der ganzen Welt, die eine Partnerschaft mit dem CVE-Programm eingegangen sind, veröffentlicht. Die Partner veröffentlichen CVE-Datensätze, um einheitliche Beschreibungen von Sicherheitslücken zu kommunizieren. Fachleute aus den Bereichen Informationstechnologie und Cybersicherheit verwenden CVE-Datensätze, um sicherzustellen, dass sie über dasselbe Problem sprechen, und um ihre Bemühungen zur Priorisierung und Behebung der Sicherheitslücken zu koordinieren.

Über Milestone Systems
Milestone Systems ist ein führender Anbieter von Plattformen für Videotechnologie; eine Technologie, die der Welt hilft, Sicherheit zu gewährleisten, Vermögenswerte zu schützen und die Geschäftseffizienz zu steigern. Milestone ermöglicht eine offene Plattform-Community, die die Zusammenarbeit und Innovation bei der Entwicklung und Nutzung von Netzwerk-Videotechnologie vorantreibt, mit zuverlässigen und skalierbaren Lösungen, die sich in mehr als 500.000 Installationen weltweit bewährt haben. Milestone wurde 1998 gegründet und ist ein eigenständiges Unternehmen innerhalb der Canon-Gruppe. Weitere Informationen finden Sie unter: www.milestonesys.com.

DataHolic