Samstag, Juni 22, 2024
allHW-NewsNews

MIFCOM macht mobil: neue Laptops mit RTX-4000-Grafik von NVIDIA

Mit der aktuellen Grafikkartengeneration RTX 4000 von NVIDIA und schnellen Mobil-Prozessoren von Intel erreichen MIFCOMs neue Gaming-Notebooks Leistungswerte, die bisher Desktop-Systemen vorbehalten waren – bleiben aber transportabel und vielseitig.

Zwei neue Modelle bilden den Auftakt zur nächsten Notebook-Serie von MIFCOM: der Entry Gaming-Laptop i7-13700HX – RTX 4060 und der Advanced Gaming-Laptop i7-13700HX – RTX 4070. Beide Geräte sind wahlweise im 15,6-Zoll-Format sowie mit 17,3-Zoll-Bildschirm erhältlich.

Zum Einsatz kommen jeweils Mobile CPUs der neuesten Intel-Baureihe mit leistungsfähigen Performance- und stromsparenden Effizienz-Kernen sowie die jüngsten Mobile GPUs der 4000er-Serie von NVIDIA. Kombiniert mit mindestens 16 GB DDR5-Hauptspeicher und schnellen PCIe-SSDs erzielen die nun vorgestellten MIFCOM-Notebooks neue Benchmark-Bestwerte, welche nicht nur die der Vorgänger deutlich übertreffen, sondern denen aktueller Desktop-Gaming-PCs nahekommen. Dabei bleiben die Laptops von MIFCOM flexibel einsatzbar und versprechen kompromisslosen Spielspaß im Miniaturformat.

Zu den Verbesserungen gegenüber der Vorgängerbaureihe zählen ein effizienteres Kühlsystem mit fünf Heatpipes und zwei Radiallüftern, ein Lithium-Ionen-Akku mit höherer Energiedichte und einer Kapazität von 73 Wattstunden sowie verbesserte Full-HD-Displays mit gesteigerter Farbtreue und 144 Hertz Bildwiederholfrequenz. Anschlussseitig sind zwei USB-A-Ports, ein USB-C-Ausgang für den Betrieb an geeigneten Docking-Stations, ein Thunderbolt-Port, ein HDMI-Anschluss, sowie ein MicroSD-Kartenleser an Bord. Die MIFCOM-Laptops verfügen über eine beleuchtete Tastatur mit 103 Tasten mit angenehmem Druckpunkt, zwei SO-DIMM-Steckplätze sowie Raum für zwei M.2-SSDs. Speichererweiterungen können nach Wunsch über den Konfigurator auf der MIFCOM-Website ausgewählt werden.

Im Entry Gaming-Laptop von MIFCOM kommt die NVIDIA RTX 4060 Mobile zum Einsatz, welche bei einer Stromaufnahme von nur 115 Watt (plus 25 Watt Boost) die Leistung des Vorgängermodells für den Desktop noch übertrifft. Das Advanced-Modell setzt auf eine RTX 4070 mobile, welche ungefähr auf dem Niveau einer RTX 3070 für Desktop-Rechner liegt. Beide Grafikeinheiten erreichen ihr volles Potential im Netzbetrieb, unterwegs übernimmt der Hauptprozessor die Anzeige und begrenzt damit die Stromaufnahme, aber auch die Performance.

Mit einem Gewicht von 2,35 (15 Zoll) beziehungsweise 2,5 (17 Zoll) Kilogramm und einer Gehäusehöhe von 27 Millimetern bleiben die MIFCOM-Laptops trotz der umfangreichen Ausstattung erfreulich schlank und beweglich.

Der Entry Gaming-Laptop i7-13700HX – RTX 4060 und der Advanced Gaming-Laptop i7-13700HX – RTX 4070 von MIFCOM sind ab sofort für 1.799 respektive 1.999 Euro erhältlich (jeweils 15-Zoll-Ausführung). Weitere MIFCOM-Laptops mit der NVIDIA RTX 4080 Mobile und RTX 4090 Mobile werden in Kürze verfügbar sein.

DataHolic