Kreativitäts-Booster mit starker Power: ASUS Vivobook Pro 16X OLED und Vivobook Pro 14X OLED ab sofort verfügbar

Neue Notebook-Modelle bieten leistungsstarke Technik, Innovationen mit dem ASUS DialPad für die Umsetzung kreativer Ideen und Entertainment-Erlebnisse an jedem Ort.

  • Optimale Darstellungsqualität durch 16- bzw. 14-Zoll-OLED-Display mit bis zu 4K-Auflösung
  • Grenzenlose Kreativität: ASUS DialPad und starke Leistung fördern kreative Workflows
  • Besonders lange Akku-Laufzeit von bis zu 14 Stunden beim Vivobook Pro 16X OLED

Das Vivobook Pro 16X OLED (M7600/N7600) und Vivobook Pro 14X OLED (N7400) sind ab sofort verfügbar. Die neuen mobilen Kraftpakete sind durch starke Leistung und clevere Technik ideal für kreative Workflows. Beide Modelle kombinieren Performance mit stylischem Design und einer hervorragenden OLED-Display-Technologie. Für starke Leistung sorgen die neuesten Prozessoren der AMD Ryzen 5000-Serie (M7600) und Intel Core i7- oder i5-Prozessoren der 11. Generation (N7600/N7400) sowie in der stärksten Ausführungsvariante eine NVIDIA RTX 3050Ti. Die ultrascharfen OLED-Displays mit bis zu 4K-Auflösung und bis zu 400 Nits Helligkeit liefern in jeder Situation klare und lebensechte Farben und Bilder. Das ASUS DialPad* gewährleistet ein ebenso nahtloses wie intuitives Erstellen von professionellem Content.

ASUS Vivobook Pro 16X OLED: Ideal für große Ideen

Das Vivobook Pro 16X OLED (M7600/N7600) hat es in sich: Das ultrascharfe OLED-Display mit bis zu 4K-Auflösung und 400 Nits Helligkeit im 16:10-Format bietet lebensechte Farben und ein sattes Schwarz. Darüber hinaus unterstützt das Gerät 100 Prozent des DCI-P3-Farbraums und ist Pantone-validiert für die perfekte Unterstützung der Ansprüche von Kreativen. Gepaart mit der Grafikleistung von einer bis zu NVIDIA GeForce RTX 3050 Ti (M7600) oder einer NVIDIA GeForce RTX 3050 (N7600) können sich Nutzer über eine besonders klare und scharfe Darstellung von Inhalten freuen. Wie vom TÜV Rheinland zertifiziert ist das Display zudem besonders augenschonend und reduziert schädliches blaues Licht um bis zu 70 Prozent.

Mit der Power des AMD Ryzen 9-5900HX-Prozessors (M7600) und einem Intel Core i7-11370H Prozessor (N7600) in der jeweils stärksten Ausstattungsvariante ist es jeder Aufgabe gewachsen. Der 16 GB große DDR4-Arbeitsspeicher ermöglicht auch bei gleichzeitiger Nutzung zahlreicher Anwendungen flüssiges Multitasking, während bis zu 1TB PCIe-SSD-Speicher einen schnellen Datentransfer und viel Platz für kreative Projekte bietet.

Das ASUS Vivobook Pro 16X OLED hält aber noch eine spannende technische Neuerung parat: Durch das ASUS DialPad kann der Nutzer seinen professionellen Content nahtlos und intuitiv erstellen und seiner Kreativität freien Lauf lassen. Mit seinen anpassbaren Steuerungen geht das Touchpad weit über das Normalmaß hinaus und bietet optimale Voraussetzungen für alle, denen Bedienkomfort nicht weniger wichtig ist als Leistung. Komfortabel ist neben dem Log-in über den Fingerabdrucksensor in der Enter-Taste auch die umfangreiche Konnektivität: Dank zahlreicher Anschlüsse wie einem USB Typ-C 3.2 Gen. 2 (Thunderbolt 4 beim N7600) und einem USB 3.2 Typ-A Gen. 1 Port, zwei USB 2.0 und einem HDMI 1.4-Anschluss sowie einem MicroSD Kartenslot und einer Audio-Combo gehören Dongles der Vergangenheit an.

Trotz beeindruckender Leistung hat ASUS dem Vivobook Pro 16X OLED ein schlankes und leichtes Design spendiert. Das Notebook wiegt mit seinem 18,9 Millimeter schlanken Alu-Gehäuse gerade einmal 1.950 Gramm. Für die richtige Arbeitstemperatur sorgt das Dual-Lüfter-Kühlsystem mit ASUS IceCool Plus. Dazu ist das Notebook mit bis zu 14 Stunden Akkulaufzeit ein echter Dauerläufer und so der ideale Alltagsbegleiter für Kreative.

ASUS Vivobook 14X OLED: starke Leistung, kompakteres Format

Auch beim kompakteren ASUS Vivobook Pro 14X OLED (N7400) müssen Nutzer keine Abstriche in Sachen Ausstattung und Leistung machen. Das 14-Zoll-NanoEdge-Display läuft mit 90 Hertz und bietet eine bis zu 2,8K Auflösung, 400 Nits Helligkeit sowie ein Screen-to-Body-Verhältnis von 86 Prozent. Hier sorgt in der höchsten Ausstattung ein bis zu Intel Core i7-11370H-Prozessor (N7400) für Vortrieb. Dank bis zu einer NVIDIA GeForce RTX 3050 Ti Grafik mit 4 GB dezidiertem Grafikspeicher ist das kompakte Kraftpaket ebenfalls sehr gut für professionelle Ansprüche geeignet.

Für schnellen Datentransfer steht bei diesem Modell ein bis zu 1TB PCIe-SSD- mit zusätzlichen bis zu 32 GB Intel Optane Speicher (N7400) zur Verfügung. Wie beim Vivobook Pro 16X OLED kann der Nutzer auch hier auf bis zu 16 GB DDR4-Arbeitsspeicher für reibungsloses Multitasking sowie auf das ASUS DialPad für intuitive Bedienung zurückgreifen.

Das elegante Notebook mit Weave-Finish und Dual-Lüfter-Kühlsystem mit ASUS IceCool Plus wiegt nur 1.450 Gramm und ist 17,9 Millimeter dünn. Mit seiner langen Akkulaufzeit von bis zu neun Stunden ist es ultraportabel und somit optimal für den mobilen Einsatz geeignet.

Preise & Verfügbarkeit

Das ASUS Vivobook Pro 16X OLED (M7600/N7600) ist ab sofort ab 1.299 Euro (UVP) verfügbar.

Das ASUS Vivobook Pro 14X OLED (N7400) ist ab sofort ab 1.299 Euro (UVP) verfügbar.

DataHolic