Freitag, März 1, 2024
GehäuseHardwareTower

be quiet! Dark Base Pro 901

Diesmal haben wir die Ehre, das Flaggschiff von be quiet! vorzustellen. Es scheint fast profan, dieses Meisterwerk als einfachen Tower zu bezeichnen – das wäre vergleichbar mit der Behauptung, ein Ferrari sei nur ein Sportwagen. Wenn wir alle Optionen und Möglichkeiten dieses Produkts auflisten würden, hättest du, geschätzter Leser, ein ganzes Buch in der Hand. Die Umfang der Seiten wäre vergleichbar mit den Werken von J.R.R. Tolkien. Daher möchten wir hier die zahlreichen Kombinationsmöglichkeiten hervorheben. Das Meisterwerk von be quiet! trägt den Namen Dark Base Pro 901 und spielt zweifellos in der obersten Liga mit. Derzeit kostet ein Exemplar etwa 320 €.

Unser aufrichtiger Dank geht an be quiet! dafür, dass sie das Dark Base Pro 901 zur Verfügung gestellt haben, sowie für ihr Vertrauen im Laufe der Jahre.

Technische Spezifikationen

Allgemeine Daten

ModellDark Base Pro 901
FarbauswahlBlack
Mainboard-KompatibilitätE-ATX / XL-ATX / ATX / M-ATX / Mini-ATX
Gehäuseabmessungen exkl. Standfüße (L x B x H), (mm)604 x 254 x 539
Gehäuseabmessungen inkl. Standfüße (L x B x H), (mm)604 x 275 x 569
Volume (l)82.69
Formfaktor PSUATX PS/2
Gewicht (kg)16.3
PCI-Steckplätze8

Vorinstallierte Lüfter

Lüfter Deckel
Lüfter Vorderseite2x Silent Wings 4 140mm PWM
Lüfter Seite
Lüfter Rückseite1x Silent Wings 4 140mm PWM
Lüfter Boden
Maße (L x B x H), (mm)Front: 140 x 140 x 25 / Rear: 140 x 140 x 25
Drehzahl bei 100% PWM / 12V (U/min)1900
Fördervolumen bei 100% (CFM / m3/h)78.4 / 133.20
Luftdruck bei 100% PWM / 12V (mm H2O)2.36
Lautstärke bei 100% PWM / 12V (dB(A))29.3
Spannungsbereich (V DC)12
Leistungsaufnahme (W)4.8
Nennstrom (A)0.4
Anschlussstecker4-pin PWM
Lebenserwartung @ 25 °C (Stunden)300,000
Lüftersteuerung

Maximale Lüfterinstallation

Maximale Lüfter11
Deckel (mm)3x 140 / 3x 120
Vorne (mm)3x 140 / 3x 120
Seite (mm)3x 120
Rückseite (mm)1x 140 / 1x 120
Boden (mm)1x 140 / 1x 120
PSU-Cover

Optionale Radiator-Installation

Deckel (mm)120 / 240 / 360
Vorne (mm)120 / 140 / 240 / 280 / 360 / 420
Seite (mm)120 / 240 / 360
Rückseite (mm)120 / 140
Boden (mm)

Netzteil-Kompatibilität

Maximale Abmessungen exkl. Lüfter am Gehäuseboden (mm)
Maximale Abmessungen inkl. Lüfter am Gehäuseboden (mm)

Grafikkarte

Mit HDD-Käfig (in Höhe der Grafikkarte) (mm)350 / 370
Ohne HDD-Käfig (in Höhe der Grafikkarte) (mm)495
Maximale PCI-Steckplätze mit vertikaler Grafikkarte (Stk.)8

Laufwerkkapazität

5,25 Schächte (Stk.)1
3,5 Einbauplätze (Lieferumfang)2
3,5 Einbauplätze (max.)7
2,5 Einbauplätze (Lieferumfang)6
2,5 Einbauplätze (max.)16

Kühlung

Max. Einbauhöhe des CPU-Kühlers190
Luftkanäle

Beleuchtung

LED-Beleuchtung
LEDs (Stk.)8 + 16
LED TechnologieARGB – 5V
LEDs synchronisierbar mit Steuerung/Mainboard

I/O Panel

USB 3.2 Gen. 2 Type C1
USB 3.2 Type A4
USB 2.0
HD Audio I/OMic + Audio
Qi Ladegerät / Schnellladefunktion15W

Isolierung und Dämpfung

Gehäusedeckel geräuschgedämmt
Frontpanel geräuschgedämmt
Seitenpanel geräuschgedämmt
Entkoppelte HDD-Käfige
Entkoppelte Lüfter
Entkoppeltes Netzteil
Entkoppeltes Mainboard-Tray

Entnehmbare Staubfilter

Deckel
Front1
Seite0
Boden1

Material

GehäusedeckelAluminium
FrontpanelAluminium
SeitenpanelGlas
Seitenpanel-FensterSteel
StandfüßeSteel

Sicherheitszertifikate

ZertifikateCE, UKCA

Umweltrichtlinien

RoHS
Reach
WEEE
Triman

Lieferumfang

Schrauben-Set (HDD-/SSD-/MB-Einbau)
Zusätzliche Abstandshalter (Stk.)3 (for E-ATX)
SSD-Bracket für das PSU Cover
LED-Leiste (Anzahl)0
Kabelbinder (Anzahl)12
Schraubenbox
VGA Halterung
VGA Halterung für invertiertes Layout
Mesh Front Panel
ODD Bracket
Fan / Radiator Bracket for Multi Mounting Panel

Service

Herstellergarantie (Jahre)3
Internationale Hotline / kostenlos✓ / DE, FR

Logistische Daten und Preisempfehlung

ArtikelnummerBGW50
EAN Code4260052190142
Abmessungen, Verpackung (L x B x H), (mm)633 x 357 x 684
Bruttogewicht, Verpackung (kg)20.8
Anzahl pro Verpackungseinheit (VPE)1
Unverbindliche Preisempfehlung (€)319.90

Verpackung:

Die Verpackung zeigt sich in einer dezenten braun-grauen Farbgebung. Auf der Vorderseite ist das Gehäuse in seiner ganzen Pracht abgebildet, darüber prangt das Firmenlogo. Unterhalb der Abbildung sind die Modellbezeichnung und der Slogan „Outstanding Versatility, Performance and Silence“ platziert. Die rechte Seite der Verpackung enthält teilweise technische Daten, die jedoch auch in einem eigenen Abschnitt im Review näher erläutert werden.

Rückseitig sind alle Komponenten des Towers visualisiert. Diese werden wir im nachfolgenden Abschnitt „Inhalt“ genauer auflisten.

Inhalt:

Folgende Artikel befinden sich in der Verpackung:

  • Dark Base Pro 901, umhüllt von einem hochwertigen be quiet! Stoffüberzug
  • Karton mit diversen Zubehörteilen, darunter Staubschutzgitter, Lüfterhalterung, kleine Blende und Ersatzdeckel für die Oberseite
  • Im Inneren des Gehäuses befindet sich außerdem die Part-Box, die HDD-Halterung, Laufwerkshalterung (z.B. DVD-Laufwerk), Grafikkartenhalterung, Schrauben und eine Kunststoffbox mit Tools wie Klebepads oder Klettband mit Logo enthält
  • Die bereitgestellten Tools und Halterungen sind äußerst vielfältig, nur ein Schraubendreher fehlt.

Glücklicherweise wird jedoch ein Schraubendreher dem Dark Rock Pro 4 CPU-Kühler von be quiet! beigelegt, den wir ebenfalls erhalten haben. Unsere Dankbarkeit gilt dafür.

Aufbau:

Der Tower präsentiert sich in vollkommener Schwarzoptik. Das Bedienfeld befindet sich auf der oberen Vorderseite. Der Großteil der Front ist mit einer eingeclipsten Alufront verziert. Zum Austausch dieses Einlegemoduls kann die Vorderseite durch eine Einkerbung – eine Art Griff – entfernt werden. Dahinter verbirgt sich ein Staubschutzgitter, hinter dem zwei 140mm be quiet! Silent Wings 4 Lüfter angebracht sind. Ein weiterer Silent Wings 4 Lüfter ist werkseitig am Heck des Towers installiert.

Das Bedienfeld umfasst Schalter, Anschlüsse und kapazitive Eingabemöglichkeiten:
Obere Reihe (von links nach rechts):

  • 3,5mm Mikrofonanschluss
  • 3,5mm Kopfhöreranschluss
  • 4x USB 3.0 Anschlüsse
  • 1x USB-C Anschluss
  • Untere Reihe (von links nach rechts):
    Kapazitive Tasten: Lüfter-Synchronisation, Lüftersteuerung (Schwach/Leistungsstark)
    Ein-/Ausschaltknopf-
  • Kapazitive Tasten: RGB-Beleuchtung, RGB-Mainboard-Synchronisation

Die linke Seite des Dark Base Pro 901 ist mit einem Lüftergitter für die Aufnahme eines Radiators und der dazugehörigen Lüfter im Innenraum ausgestattet. Ansonsten besteht die gesamte Seite aus schwarzem Metall und die Rückseite ist komplett gedämmt. Hier befindet sich der Platz für das Netzteil sowie für alle Kabel, die für den Betrieb des Towers erforderlich sind. Unten sind zwei HDD-Käfige angebracht, die ausreichend Platz bieten, um die Kabel sauber zu verlegen.

Die Unterseite des Towers verfügt über vier eingelassene Füße, die mit einer Gummibeschichtung versehen sind. In der Mitte befindet sich ein ausziehbares Lüftergitter.

Die Rückseite des Towers bietet eine Aussparung für das I/O-Shield und einen dritten 140mm Silent Wings 4 Lüfter. Darunter befinden sich acht Slot-Blenden, neben denen die Öffnung für das optional erhältliche Riser Set von be quiet! platziert ist. Unten befindet sich die Aussparung für das ATX-Netzteil.

Der obere Teil ist mit einem Lochgitter geschützt. Unter dem Gitter befinden sich zwei gedämpfte Kunststoffeinlagen. Darunter ist ein Modul angebracht, das Platz für drei 120mm oder 140mm Lüfter bietet. In diesem Modul sind 4-Pin-PWM-Anschlüsse integriert, damit die Lüfter oder der Radiator samt Lüftern direkt angebracht und verkabelt werden können. Der Strom wird über drei isolierte Pins an die Lüfter weitergegeben. Dank dieser Technik kann der obere Teil jederzeit ohne störende Kabel entfernt werden. Über dem Bedienfeld des Dark Base Pro 901 befindet sich eine Qi-Ladeschale mit 15 Watt.

Die rechte Seite ist mit einer gehärteten Glasscheibe ausgestattet, hinter der sich eine „Part Box“ befindet. In dieser sind alle Schrauben und weiteres Zubehör enthalten. Nach Entfernen der Glasscheibe sind zwei 140mm Silent Wings 4 Lüfter sichtbar. Unten befindet sich eine Abdeckung, die entfernt werden muss, um eine All-in-One-Wasserkühlung oder eine individuelle Wasserkühlung einzubauen. Neben den Lüftern sind fünf Halterungen für HDD-Käfige oder sogar einen Radiator, Ausgleichsbehälter oder ähnliches angebracht. Auf der linken Seite befindet sich der dritte 140mm Silent Wings 4 Lüfter. Die Slot-Blenden sind mit größeren Schrauben versehen, die auch von Hand entfernt werden können. Zum Zeitpunkt der Auslieferung sind sie jedoch maschinell angezogen und sollten mit einem Schraubendreher entfernt werden. Das Mainboard von mini-ITX bis E-ATX findet hier problemlos Platz. Der Kabeldurchgang ist durch eine Blende geschützt, und oben sind die drei 4-PIN-PWM-Anschlüsse zu sehen.

Die Schrauben an den Seitenwänden des Gehäuses sind Rändelschrauben, die im jeweiligen Teil verbleiben und nicht herunterfallen.

Modularer Aufbau:

Der Tower kann mit Hardware sowohl auf der rechten als auch auf der linken Seite verbaut werden. Hier hat der Besitzer die Freiheit, alles nach seinen Vorstellungen anzupassen. Ob der Tower auf der rechten oder linken Seite des Tisches platziert werden soll, hängt von den individuellen Bedürfnissen ab. Viele Streamer besitzen mehrere Systeme – ein Gaming-Setup und ein Encoder-System für den Stream. Daher stehen auf beiden Seiten des Tisches PCs. Hier punktet das Dark Base Pro 901, da es durch die Möglichkeit, die Hardware zu drehen, auf beiden Systemen durch das Glas betrachtet werden kann.

Lautstärke:

Die Lautstärke wurde in einem Abstand von 30 cm zum Dark Base Pro 901 gemessen. Alle Werte berücksichtigen das gesamte System, da ein Anwender selten nur den Tower ohne interne Komponenten verwendet. Neben den drei verbauten Lüftern wurden auch die im Dark Rock 4 enthaltenen Lüfter verwendet. Die Lautstärke kann am Bedienfeld in fünf Stufen eingestellt werden:

Stufe 1: 35 dB-A
Stufe 2: 36 dB-A
Stufe 3: 44 dB-A
Stufe 4: 50 dB-A
Stufe 5: 53 dB-A

Die ersten beiden Stufen sind kaum wahrnehmbar, Stufe 3 ist deutlich, aber noch nicht störend, während die letzten beiden Stufen deutlich hörbar sind. Bei Anschluss der Lüftersteuerung an ein Mainboard und Aktivierung des Synchronisationsmodus wird die Drehzahl der Lüfter durch BIOS- oder Softwareeinstellungen gesteuert.

RGB-Effekte:

Es sind sieben voreingestellte RGB-Effekte verfügbar, die ebenfalls durch Berühren der kapazitiven Tasten verändert werden können. Ein Synchronisationsmodus ist ebenfalls vorhanden, wenn das Kabel mit einem kompatiblen Mainboard oder Controller verbunden wird. Am Dark Base Pro befinden sich ein RGB-Streifen auf der Vorderseite und ein weiterer am Seitenfenster. Die voreingestellten Effekte sind Orange, Violett, Türkis, Weiß, Rot, Grün und Farbwechsel. Auch pulsierende und laufende Effekte sind möglich.

Testsystem

CPU: i9-13900k
Mainboard:MSI MAG Z790 Tomahawk
RAM: Corsair Vengeance LPX 64GB (2x32GB) DDR4 3200MHz C16 – Schwarz
Grafikkarte: MSI Supreme 3090
SSD:Seagate FireCuda 2 TB NVME; WD 1 TB NVME
CPU Kühler: BeQuiet Dark Rock Pro 4
Netzteil: be quiet! Pure Power 12 FM 750 Watt
Boxen: 
Maus: MX Master 3s
Tastatur:MX Master 
Kopfhörer: JBL – Quantum 910

Fazit:

Das Dark Base Pro 901 von be quiet! ist ein wahrhaftiges Monster – und das in mehrfacher Hinsicht. Es beansprucht einen bedeutenden Platz auf dem Tisch. Der LED-Streifen ist standardmäßig auf Orange eingestellt und leuchtet direkt nach dem Einschalten auf. Die Vielseitigkeit, alles im Inneren anzupassen, bietet nur wenige Gehäuse. Es ermöglicht den Einbau einer individuellen Wasserkühlung genauso wie die Nutzung als Datenspeicher mit zahlreichen HDDs. Die beigelegten Zubehörteile heben das Ganze auf ein neues Niveau. Durch das Austauschen der verschiedenen Außenteile kann der gesamte Tower personalisiert werden – sei es durch eine Mesh-Optik für besseren Luftstrom oder im Silent-Modus für den Einsatz in Tonstudios. Selbst an das Laden von Peripherie wurde gedacht: Die Qi-Ladeschale mit 15 Watt ermöglicht das kabellose Laden zertifizierter Geräte wie Telefone oder Headsets. Die Lautstärke der ersten beiden Stufen war ausreichend, die dritte Stufe war wahrnehmbar, aber noch akzeptabel, und nach dem Ausschalten des Systems setzte spürbare Entspannung ein. Meistens wurde das System in der ersten Lüftereinstellung betrieben und war daher absolut leise. Der Tower richtet sich an Enthusiasten, die ihre kostspielige Hardware nicht nur gut kühlen, sondern auch in Szene setzen möchten. Mit einem Straßenpreis von rund 320 Euro spielt das Dark Base Pro 901 zweifellos in der Oberklasse mit. Es mag teurere Gehäuse geben, da „the sky is the limit“, aber die Möglichkeiten, die der 901 bietet, sind bei den Konkurrenten oft begrenzt. Wer ein hochwertiges Gehäuse mit unzähligen Anpassungsmöglichkeiten sucht, wird hier fündig. Wer weniger ausgeben möchte, kann sich für ein anderes Gehäuse aus dem be quiet! Sortiment entscheiden. Angesichts der aktuellen Preise für Hardware ist diese Investition jedoch angemessen. Wir haben nichts Negatives gefunden und verleihen daher den DataHolic Must Have Award.

Verfügbarkeit

Link: https://www.bequiet.com/de/case/4425

Preis: 319,00€ (Stand August 2023)

DataHolic