Mittwoch, April 24, 2024
allHW-NewsNews

ASUS Republic of Gamers Ryujin III All-in-One CPU-Kühler-Serie ab sofort erhältlich

Mit bahnbrechender Kühlleistung für Mainboards und die neuesten High-End-Prozessoren von Intel und AMD.

  • ,5″-LCD-Panel bietet Leistungsüberwachung in Echtzeit und doppelt so viel Speicherplatz für anpassbare GIF-Animationen
  • Die Asetek-Pumpe der 8. Generation mit einem 3-Phasen-Motor sorgt für eine erstklassige Kühlleistung, einen höheren Durchfluss sowie eine geringere Impedanz und Geräuschentwicklung
  • Ein größerer eingebauter Axial-Tech Lüfter direkt auf der Pumpe verbessert den Airflow um die Spannungsregler-Module des Mainboards
  • Die ARGB-Versionen enthalten magnetische Premium ROG Daisy-Chain-Lüfter für eine einfachere Installation, und mit den Gen 2-LEDs können Benutzer die Lichteffekte individualisieren

Ratingen, Deutschland, 18. Juli 2023 — ASUS Republic of Gamers (ROG) hat heute die Verfügbarkeit der neuen ROG Ryujin III-Serie von All-in-One-CPU-Kühlern bekannt gegeben, die sechs verschiedene Modelle umfasst. Ausgestattet mit der neuesten Asetek-Pumpe der 8. Generation, einem größeren integrierten Lüfter und kräftigen 240-mm- oder 360-mm-Radiatoren sind diese AIOs bereit, die CPU-Hitze zu bändigen, ohne dabei ins Schwitzen zu kommen. Drei verschiedene Designs jedem Geschmack stehen zur Auswahl, und mit dem anpassbaren 3,5-Zoll-LCD-Display können Benutzer ihren PC wie nie zuvor personalisieren.

Kühnes Design in drei einzigartigen Varianten
Um sicherzustellen, dass es für jedes System einen ROG Ryujin III AIO-Kühler im perfekten Stil gibt, bringt ROG mehrere neue Varianten auf den Markt. Für Builder, die die makellosen Oberflächen eines komplett weißen PCs lieben – und die Art und Weise, wie diese Oberfläche die RGB-LED-Beleuchtung einzigartig reflektiert – bietet ROG die Ryujin III 240 ARGB White Edition und die Ryujin III 360 ARGB White Edition an. Für diejenigen, die klassisches Schwarz bevorzugen, bieten sich die ROG Ryujin III 240 ARGB und die Ryujin III 360 ARGB an.

Alle vier Modelle sind mit ROG MF-12S ARGB-Lüftern ausgestattet, die einen leisen, effektiven Airflow und einen herausragenden Stil gleichermaßen bieten. Diese magnetischen Lüfter bieten eine außergewöhnliche Haltbarkeit und Stabilität für eine langfristige Leistung. Ihr Design ist genau auf die Gewinde des Radiators abgestimmt, um eine beschädigungsfreie Montage zu gewährleisten. Außerdem können diese Lüfter in Reihe geschaltet werden, sodass die Benutzer ihre anderen ARGB-Gehäuselüfter mit vollständig synchronisierten Lichteffekten und einfachem Kabelmanagement über einen einzigen Anschluss verbinden können.

Wer ganz auf die RGB-LED-Beleuchtung verzichten möchte, sollte einen Blick auf die komplett schwarzen ROG Ryujin III 240 und ROG Ryujin III 360 werfen. Diese AIO-Kühler sind mit hochwertigen Noctua NF-F12 iPPC 2000 Lüfter ausgestattet. Sie drehen sich mit flüsterleisen 29,7 dBA und bieten eine hervorragende Balance aus Airflow und leisem Betrieb.

Hochmoderne Pumpen
Mit ihren Asetek-Pumpen der 8. Generation bieten die ROG Ryujin III AIOs ein außergewöhnliches Kühlpotenzial, das sie zu idealen Partnern für die neuesten High-End-Chips von Intel® und AMD macht. Die neuen Pumpen sind mit einem 3-Phasen-Motor ausgestattet, der höhere Durchflussraten bei geringerer Impedanz als die Vorgängergenerationen ermöglicht und dabei noch leiser arbeitet.

ROG hat den Durchmesser der Schläuche um 40 % erhöht, um den Durchfluss zu verbessern. Die quadratische Kühlplatte ist 32 % größer als bei der vorherigen Generation und eignet sich dank ihrer Größe ideal für moderne CPUs. Das Kühlmittel wird von der Pumpe zu einem großvolumigen Kühler mit 42 % höherer Kapazität geleitet. Im Vergleich zu den bereits exzellenten ROG Ryujin II-Modellen liefern diese neuen 360-mm-AIO-Kühler 2° C niedrigere Temperaturen pro 100 Watt Last.

Dank der breiten Kompatibilität können die ROG Ryujin III Kühler sowohl in AMD- als auch in Intel-basierten Systemen eingesetzt werden. Egal, ob Benutzer einen hochmodernen PC mit einem Z790- oder X670-Mainboard bauen, diese Kühler decken ihre Bedürfnisse ab. Auch die Abwärtskompatibilität ist groß: Mit der mitgelieferten Hardware können Benutzer die Kühler auf einem Mainboard mit AM5-Sockel montieren, und sie sind auch auf Intel-Mainboards mit LGA 1700-, LGA 115X- oder LGA 1200-Sockel einsatzbereit.

In lebendiger Farbe
Für eine optimale Personalisierung und eine unschätzbare Hardware-Überwachung finden die Benutzer ein 3,5-Zoll-Farb-LCD-Display auf dem Pumpengehäuse der ROG Ryujin III AIO-Kühler. Für die neue Generation hat ROG den verfügbaren Speicher von 16 MB auf 32 MB verdoppelt, um bessere Inhalte zu liefern.

Doppelt so viel Speicher bedeutet doppelt so viel Spaß beim Individualisieren mit Grafiken und Animationen. Mit der ROG Ryujin III können die Benutzer die gesamte Ästhetik ihres Builds mit einer persönlichen Animation, einem Logo oder einem Bild zusammenfassen. Die einfache Kompatibilität mit JPG- und GIF-Dateien bedeutet, dass der Fantasie des Benutzers keine Grenzen gesetzt sind.

Der ROG Ryujin III Kühler kann auch zur Echtzeitüberwachung der Hardware verwendet werden. Über die einfach zu bedienende Armoury Crate App können wichtige Systeminformationen wie Temperaturen, Spannungen, Lüftergeschwindigkeiten oder Frequenzen auswählt und auf dem Display verfolgt werden. Für eine noch bessere Überwachung lässt sich die ROG Ryujin III Serie auch nahtlos mit der AIDA64 Extreme App verbinden. Benutzer, die noch keine Lizenz für diese Enthusiasten-Software besitzen, erhalten beim Kauf eines AIO-Flüssigkeitskühlers der ROG Ryujin III-Serie ein einjähriges Abonnement für AIDA64.

In lebendiger Farbe
Für eine optimale Personalisierung und eine unschätzbare Hardware-Überwachung finden die Benutzer ein 3,5-Zoll-Farb-LCD-Display auf dem Pumpengehäuse der ROG Ryujin III AIO-Kühler. Für die neue Generation hat ROG den verfügbaren Speicher von 16 MB auf 32 MB verdoppelt, um bessere Inhalte zu liefern.

Doppelt so viel Speicher bedeutet doppelt so viel Spaß beim Individualisieren mit Grafiken und Animationen. Mit der ROG Ryujin III können die Benutzer die gesamte Ästhetik ihres Builds mit einer persönlichen Animation, einem Logo oder einem Bild zusammenfassen. Die einfache Kompatibilität mit JPG- und GIF-Dateien bedeutet, dass der Fantasie des Benutzers keine Grenzen gesetzt sind.

Der ROG Ryujin III Kühler kann auch zur Echtzeitüberwachung der Hardware verwendet werden. Über die einfach zu bedienende Armoury Crate App können wichtige Systeminformationen wie Temperaturen, Spannungen, Lüftergeschwindigkeiten oder Frequenzen auswählt und auf dem Display verfolgt werden. Für eine noch bessere Überwachung lässt sich die ROG Ryujin III Serie auch nahtlos mit der AIDA64 Extreme App verbinden. Benutzer, die noch keine Lizenz für diese Enthusiasten-Software besitzen, erhalten beim Kauf eines AIO-Flüssigkeitskühlers der ROG Ryujin III-Serie ein einjähriges Abonnement für AIDA64.

Kühlung der nächsten Generation
Die AIO-Flüssigkeitskühler der ROG Ryujin III-Serie verleihen dem nächsten PC eines Benutzers unschlagbaren Stil und erstklassige Kühlung. Die große Auswahl an Optionen stellt sicher, dass es für jeden das perfekte Modell gibt, ob in atemberaubendem Weiß oder unauffälligem Schwarz. Egal, für welchen Stil sich ein Benutzer entscheidet, er erhält dank der Asetek-Pumpe der 8. Generation und des integrierten Lüfters eine hervorragende Kühlleistung. Mit dem vollständig anpassbaren 3,5-Zoll-Display auf der Pumpe kann der Benutzer sein System von allen anderen PCs abheben. Außerdem gewährt ROG auf diese Kühler eine großzügige 6-Jahres-Garantie, so dass die Benutzer sicher sein können, dass ihr ROG AIO-Kühler ihren PC viele Jahre lang kühl halten wird.

VERFÜGBARKEIT & PREISE
Die ROG Ryujin III-Serie ist ab sofort in Deutschland, Österreich und Schweiz zu folgenden unverbindlichen Preisempfehlungen inkl. MwSt. im Fach- und Onlinehandel sowie im ASUS-Webshop (DE/AT & CH) erhältlich.

DataHolic