ASUS launcht Mainboards der Z790 Serie für Intel Core Prozessoren der 13. Generation

Die neuesten und besten Intel-Mainboards mit Unterstützung für erweiterte Speicherprofile, Übertaktung, Kühlung und einfache Installation.

  • Exklusive neue Übertaktungstechnologie: Das ASUS Enhanced Memory Profile II ermöglicht bis zu 37,5 % höhere Geschwindigkeiten als die DDR5-4800 Basisspezifikationen
  • Ausgewählte Z790 Mainboards verfügen über ASUS AI Overclocking, das die CPU-Taktraten sowohl für Light-Threaded- als auch für All-Core-Workloads mit nur einem Klick erhöht
  • Exklusive neue Kühlungsfunktion: AI Cooling II überwacht automatisch die CPU-Temperaturen und stellt die Lüfter dynamisch auf die optimale Geschwindigkeit ein
  • ASUS Q-Design macht die Installation, Fehlerbehebung und Aufrüstung von Grafikkarten, M.2-Laufwerken und Speichermodulen zum Kinderspiel

Ratingen, Deutschland, 27. September 2022 — ASUS kündigte heute ein umfassendes Sortiment an Intel® Z790 Mainboards in den Produktfamilien ROG Maximus, ROG Strix, TUF Gaming und Prime an, die alle die neuesten Intel Core™ Prozessoren der 13. Generation unterstützen. Dank exklusiver Technologien wie AEMP II, AI Overclocking und AI Cooling II sowie benutzerfreundlicher Funktionen wie Q-Design sind die ASUS Z790 Mainboards die ideale Lösung für alle, die einen Next-Gen-Rechner bauen oder ihr bestehendes System aufrüsten möchten.

AEMP II: Mühelose Speicheroptimierung

Als ASUS die Z690-Modelle der vorherigen Generation auf den Markt brachte, waren DDR5-Speichermodule gerade erst auf den Markt gekommen. Viele Nutzer wollten sichergehen, dass ihr neuer Arbeitsspeicher in ihren neuen Mainboards wie angekündigt funktioniert – und ASUS ging weit darüber hinaus, um dies zu gewährleisten. Das Unternehmen arbeitete eng mit einer Vielzahl von Industriepartnern zusammen, um das ASUS Enhanced Memory Profile (AEMP) anzubieten, das eine bessere und umfassendere Kompatibilität mit gängigen Marken von Arbeitsspeichern gewährleistet.

Jetzt, wo der DDR5-Markt ausgereift ist und eine breite Palette von Speicherkits zu immer verlockenderen Preisen erhältlich ist, denken die Nutzer zu Recht mehr an Leistung als an Kompatibilität. Und wieder einmal geht ASUS noch einen Schritt weiter und darüber hinaus. Für jedes Z790-Mainboard, das DDR5 unterstützt, führt ASUS AEMP II-Profile ein, die bis zu 37,5 % schnellere RAM-Geschwindigkeiten als die DDR5-4800-Basisspezifikationen bieten. (Die Ergebnisse können je nach den Fähigkeiten der CPU und der Speichermodule variieren. Dieser Vergleich basiert auf einem Test mit einem Intel Raptor Lake i9-13900K und 2×16 GB SK Hynix DDR5-4800 n-ECC UDIMMs, Modell HMCG78MEBUA081N.) Dank einer flexiblen Trainingsmethode machen es diese Profile den Nutzern leicht, ihren Arbeitsspeicher über die Grundeinstellungen hinaus zu tunen und gleichzeitig einen stabilen Systembetrieb zu gewährleisten. Mit AEMP II sind optimierte Speichereinstellungen nur einen Klick entfernt – egal, ob man das Beste aus einem Einsteigermodul herausholen oder ein High-Speed-Kit für die ultimative Leistung vorbereiten möchte.

AI Overclocking: Einfache CPU-Optimierung

ASUS AI Overclocking basiert auf gründlicher Forschung und der Charakterisierung des Leistungspotenzials tausender CPUs in den ASUS-Testlaboren. Dieses Tool ist branchenführend in Bezug auf Übertaktungsleistung und Benutzerfreundlichkeit. Es erhöht die CPU-Taktfrequenz für Light-Thread- und All-Core-Workloads mit nur einem Klick. Die ausgeklügelte Intelligenz von AI Overclocking überwacht auch die Effizienz des CPU-Kühlers und Veränderungen in der Betriebsumgebung eines PCs, um die Parameter im Laufe der Zeit so zu optimieren, dass die beste Leistung mit den einzigartigen Komponenten des jeweiligen Systems erzielt wird. AI Overclocking wird auf allen ROG Maximus und ROG Strix Z790 Mainboards verfügbar sein.

AI Cooling II und FanXpert: Umfassende Lüftersteuerung

Wenn Nutzer ASUS AI Cooling II über FanXpert in der Armoury Crate App aktivieren, verwendet sie einen maschinellen Lernalgorithmus, um während eines kurzen Stresstests Daten über ihr System zu sammeln. Von da an überwacht AI Cooling II die CPU und nutzt die Daten aus dem Stresstest, um die niedrigste Lüfterdrehzahl zu berechnen, die für eine effektive Kühlung des Systems erforderlich ist – bei gleichzeitiger Minimierung des Geräuschpegels. Dieses Lüftersteuerungssystem kann Lüftergeräusche bei anhaltender Belastung um bis zu 5,7 dB reduzieren. Durch dieses selbstanpassende System haben die Nutzer immer dann Kühlleistung, wenn sie sie brauchen, und einen leisen Betrieb, wenn sie es wünschen. ASUS hat außerdem die Gelegenheit genutzt, FanXpert mit allen Optionen zur Lüfterkalibrierung und -steuerung zu aktualisieren. Mit der praktischen Armoury Crate App können Nutzer die Temperatur und das Ansprechverhalten der Lüfter unter Windows einstellen.

ASUS Q-Design: Benutzerfreundlicher PC-Bau

Mit der ASUS PCIe® Slot Q-Release-Taste können Benutzer eine Grafikkarte mit einem einfachen Fingerdruck aus dem Steckplatz lösen. ASUS hat diese praktische Funktion zuerst auf den Z690 Mainboards der Spitzenklasse eingeführt und ist nun stolz darauf, sie auch auf den Mainstream-Boards TUF Gaming und Prime Z790-A WiFi anbieten zu können.

Bei herkömmlichen DIMM-Steckplatzdesigns müssen die Nutzer beide Seiten des Speichersticks einrasten lassen, und für Menschen mit größeren Fingern war es nicht immer einfach, den Riegel, der sich am nächsten zur Grafikkarte befindet, zu entriegeln. Aus diesem Grund hat ASUS auf allen Z790 Mainboards ein einseitiges Q-DIMM Verriegelungsdesign eingeführt. So müssen sich die Nutzer keine Gedanken über einen Riegel machen, der sich zu nah an der Grafikkarte befinden könnte. Eine einzige Verriegelung auf der leichter zugänglichen Seite des DIMM-Steckplatzes reicht aus, um einen Speicherstick fest an seinem Platz zu halten. Der Einbau des Arbeitsspeichers – und die spätere Aufrüstung – ist viel einfacher.

ASUS hat auch den Einbau eines M.2-Laufwerks vereinfacht. ASUS M.2 Q-Latch gibt den Benutzern die Gewissheit, dass sie nie wieder mit einer winzigen, leicht zu verlierenden M.2-Schraube hantieren müssen. Jetzt können sie ein M.2-Laufwerk mit ihren Fingerspitzen befestigen oder lösen. M.2 Q-Latch wird auf jedem ROG Maximus, ROG Strix und TUF Gaming Z790 Motherboard angeboten und ist sogar auf dem Mainstream Prime Z790-A WiFi enthalten.

Preise und Verfügbarkeit

Die neuen ASUS Z790-Mainboards sind ab dem 20.10.2022 in Deutschland, Österreich und der Schweiz verfügbar.

Die unverbindlichen Preisempfehlungen betragen:

  • ROG MAXIMUS Z790 EXTREME 1.399,- EUR / CHF
  • ROG MAXIMUS Z790 HERO 808,- EUR / CHF
  • ROG STRIX Z790-E GAMING WIFI 668,- EUR / CHF
  • ROG STRIX Z790-F GAMING WIFI 574,- EUR / CHF
  • ROG STRIX Z790-A GAMING WIFI D4 480,- EUR / CHF
  • ROG STRIX Z790-I GAMING WIFI 574,- EUR / CHF
  • TUF GAMING Z790-PLUS WIFI D4 403,- EUR / CHF
  • TUF GAMING Z790-PLUS D4 388,- EUR / CHF
  • PRIME Z790-A WIFI 388,- EUR / CHF
  • PRIME Z790-P WIFI 325,- EUR / CHF
  • PRIME Z790-P 310,- EUR / CHF
  • PRIME Z790-P WIFI D4 310,- EUR / CHF
  • PRIME Z790-P D4 294,- EUR / CHF
  • PRIME Z790M-PLUS D4 279,- EUR / CHF

DataHolic