Freitag, Mai 24, 2024
allHW-NewsNews

Acer enthüllt neue Swift-Notebooks mit AMD Ryzen™ 8040 Prozessoren und Ryzen™ AI

  • Smart, stylish, Swift: Acer enthüllt die Zukunft des Notebooks mit dem neuen Swift Edge 16 OLED und Swift Go 14 – AI-Power, Windows Copilot und OLED-Displays im schlanken Design.
  • Ultraflach, leicht und leistungsstark: Das Swift Edge 16 OLED wiegt nur 1,2 kg, ist 12,95 mm dünn und beherbergt neueste AMD Ryzen™ Prozessoren der 8040-Serie.
  • AI to go: Das Acer Swift Go 14 eignet sich mit bis zu einem AMD Ryzen™ 7 8845HS Octa-Core-Prozessor1 und Ryzen™ NPU für anspruchsvolle Workloads.

Ahrensburg – 29. Februar 2024 – Acer hat heute neue Modelle der Swift-Serie angekündigt: das Acer Swift Edge 16 OLED und Acer Swift Go 14 mit neuesten AMD Ryzen™ Prozessoren der 8040-Serie1. Die Notebooks vereinen AI-Power und innovative Funktionen in einem eleganten, schlanken und leichten Aluminiumgehäuse. Sie sind mit Ryzen™ AI Neural Processing Units (NPUs) und bis zu AMD Radeon™ 780M Grafik für vielseitige Einsatzzwecke ausgestattet und unterstützen Acers AI-gestützte Funktionen wie Acer PurifiedVoice™, Acer PurfiedView™ und die neue Acer LiveArt Fotobearbeitungsfunktion.

Intuitive Steuerung und nahtlose Navigation auf den AI-Notebooks werden durch die AcerSense™-Anwendung und Microsoft Copilot in Windows mit sofortigem Zugriff über eine spezielle Taste ermöglicht. User können sich außerdem über klare Bilder und satte Farben auf dem OLED-Display freuen, wenn sie mit den Swift-Geräten arbeiten oder streamen. Die integrierte Microsoft Pluton-Technologie hilft dabei, Geräte, persönliche Daten und Kryptoschlüssel zu schützen.

Die Power der AI entfesseln: Mit AMD Ryzen™ 8040 Prozessoren

Entwickelt, um hochwertige AI-Erlebnisse und zuverlässige Leistung für den täglichen Einsatz zu bieten, werden die Swift Edge 16 OLED und Swift Go 14 Notebooks von AMD Ryzen™ 8040 Series Prozessoren mit integrierter Ryzen™ AI-Technologie angetrieben. Die neuen AMD-Prozessoren verbessern die Nutzung von AI-Technologie, indem sie AI-Aufgaben effizient zwischen NPU, GPU und CPU verteilen, um die Benutzererfahrung zu optimieren. Die Prozessoren nutzen die „Zen 4“-Architektur von AMD mit bis zu acht Kernen und bieten bis zu 16 Threads an Verarbeitungsleistung. Kreative Profis und Alltagsnutzer können somit schnellere, energieeffiziente Rechenleistung und längere Akkulaufzeiten auf den ultraflachen Swift-Laptops erwarten.

Die Unterstützung für AI-Funktionen ergänzt die Attraktivität und Benutzerfreundlichkeit der Swift-Laptops für verschiedene User und Anwendungen. Der intelligente AI-Begleiter Copilot in Windows kann mit einem einzigen Klick auf die dedizierte Copilot-Taste aktiviert werden, um die Funktionen zu nutzen und Zeit beim Arbeiten oder Spielen optimal zu nutzen. Acers AI-gesteuerte Lösungen wie Acer PurifiedView™ und Acer PurifiedVoice™ verbessern Konferenzsitzungen, während Acer QuickPanel eine schnelle und einfache Anpassung an Videokonferenztools ermöglicht. Die AcerSense™-Utility-App hilft, die Kontrolle über Gerätesysteme mit einem Klick auf die AcerSense™-Taste zu übernehmen. Die neue Funktion Acer LiveArt nutzt AI-Technologie, um Bilder schnell zu bearbeiten. Ein Steuerfeld wird sofort sichtbar, wenn ein Bild oder Screenshot auf dem Gerät aufgenommen wird.

Acer Swift Edge 16 OLED: Wo Leistung auf Mobilität trifft

Das Acer Swift Edge 16 OLED wurde entwickelt, um optimale Leistung und Mobilität in einem Gerät zusammenzubringen. In einem ultraflachen und leichten Gehäuse aus einer Aluminium-Magnesium-Legierung beherbergt das nur 1,2 kg leichte und 12,95 mm dünne Notebook leistungsstarke Hardware, die den heutigen AI-Anforderungen gerecht wird. Es wird von einem AMD Ryzen™ 7 8840U Octa-Core-Prozessor1 angetrieben, und ist mit einer AMD Radeon 780M-Grafik und AMD Ryzen™ AI1 sowie bis zu 32 GB LPDDR5 RAM und bis zu einem TB PCIe 4.0 SSD-Speicher ausgestattet.

Das Notebook ist mit einem 40,6 cm (16 Zoll) großen 3.2K-OLED-Panel versehen, das dank einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz und einer 100-prozentigen Abdeckung der DCI-P3-Farbskala beeindruckende Bilder und Farbtöne wiedergeben kann. Die schmalen Ränder, die Reaktionszeit von weniger als 0,2 ms und die VESA DisplayHDR™ True Black 500-Zertifizierung vervollständigen das visualle Erlebnis des OLED-Panels.

Das Swift Edge 16 OLED bietet auch einen Vorteil in Bezug auf Konnektivität und Sicherheit. Mit Wi-Fi 71,2-Kompatibilität sorgt es für schnelle Netzwerkgeschwindigkeiten von bis zu 5,8 Gbps und geringe Latenzen von unter zwei ms. Microsoft Pluton schützt das Gerät zudem vor modernen Cyberbedrohungen. Für zusätzliche Bequemlichkeit verfügt das Swift Edge 16 OLED über alle essentiellen Anschlüsse: einen HDMI 2.1-Anschluss, zwei USB4® Type-C-Anschlüsse, zwei USB Type-A-Anschlüsse und einen MicroSD-Kartensteckplatz.

Acer Swift Go 14: AI für unterwegs

Das Acer Swift Go 14 ist ein leistungsstarkes Gerät, das anspruchsvolle Workloads mit Leichtigkeit bewältigt. Es ist mit bis zu einem AMD Ryzen™ 7 8845HS Octa-Core-Prozessor und AMD Radeon 780M-Grafik1 ausgestattet, die eine um bis zu 60 Prozent verbesserte AI-Leistung3 bieten. Das Notebook unterstützt bis zu 32 GB LPDDR5X Arbeitsspeicher und bis zu zwei TB PCIe Gen 4 SSD1. Die Prozessoren sind außerdem mit einem Microsoft Pluton-Sicherheitsprozessor ausgestattet, um den Schutz sensibler Daten und Informationen auf dem Windows 11-Notebook zu gewährleisten. 

Das 35,6 cm (14 Zoll) große Swift Go 14 verfügt über ein 2,8K-OLED-Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 90Hz. Das flache und leichte Aluminiumgehäuse sorgt für einen modernen Look, während das 180°-Scharnier sowie das OceanGlass™-Touchpad mit 44 Prozent größerer4 Fläche das Arbeiten und Scrollen erleichtern. 

Zusätzlich bietet das Swift Go 14 produktivitätssteigernde Technologien wie eine 1.440p QHD-Webcam, einen 100W-Akku mit Schnellladefunktion, Wi-Fi 6E-Kompatibilität und wichtige Anschlüsse: zwei USB4® Type-C-Anschlüsse, HDMI 2.1-Anschluss, Bluetooth 5.2 und einen MicroSD-Kartensteckplatz.

Preise und Verfügbarkeiten




Fußnoten:

(1) Die technischen Daten können je nach Modell und Region variieren. Alle Modelle vorbehaltlich der Verfügbarkeit. 

(2) Wi-Fi 7 kompatible Geräte sind erforderlich, um die angegebenen Geschwindigkeiten/Vorteile von Wi-Fi 7 (802.11be) zu erreichen. 

(3) Basierend auf einer AMD-internen Analyse von AMD Ryzen™ Prozessoren der Serie 8040 mit einer KI-Engine-TOPS-Spezifikation (TERA-Operationen pro Sekunde) von 16 TOPS im Vergleich zu Ryzen™-Prozessoren der vorherigen Generation der Serie 7040 mit einer AI-Engine-TOPS-Spezifikation von zehn TOPS.  

(4) Das Touchpad des Swift Go 14 (SFG14-63) misst 125 mm x 76,7 mm und ist damit ca. 44 Prozent größer als das Vorgängermodell (SFG14-42) mit einer Größe von 104 mm x 64 mm.

DataHolic