Samstag, Juni 22, 2024
allHW-NewsNews

TEAMGROUP kündigt die M.2-SSDs MP44, MP44S und MP34S an, In mehreren Größen für maximale Unterstützung erhältlich

April 26, 2023 – Die globale Speichermarke TEAMGROUP hat sich zum Ziel gesetzt, die besten Lösungen auf dem Speichermarkt anzubieten. Heute stellt sie drei M.2-SSDs vor, die unterschiedliche Anforderungen an Größe und Leistung erfüllen.

Es handelt sich dabei um die MP44 M.2 PCIe 4.0 SSD, die MP44S M.2 PCIe 4.0 SSD und die Gen 3 unterstützte MP34S M.2 PCIe SSD, welche mit einer speziellen Kühltechnologie ausgestattet sind. Sie bieten erweiterte Kapazität und zuverlässige Stabilität mit Kompatibilität über verschiedene Generationen hinweg, was sie zur perfekten Wahl für Ihr nächstes Speicher-Upgrade macht.

Die MP44 M.2 PCIe 4.0 SSD bietet Lese- und Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 7.400 MB/s bzw. 7.000 MB/s und verfügt über eine massive Speicherkapazität von bis zu 8 TB. Sie erfüllt nicht nur Ihren Bedarf an großer Kapazität, sondern bietet auch eine seidenweiche Leistung. Es verfügt über das branchenweit erste patentierte【1】und exklusive ultradünne Graphen-Kühllabel mit einem wärmeleitenden Material von weniger als 1mm Dicke, das eng mit der M.2 SSD verbunden ist. MP44 ist 22 mm breit und 80 mm lang, was eine schnelle und einfache Installation und Kopplung mit dem originalen M.2-Slot-Kühlkörper eines Motherboards ermöglicht, um die thermische Leistung der SSD erheblich zu verbessern.

Die MP44S M.2 PCIe 4.0 SSD, die ebenfalls die PCIe Gen 4×4-Schnittstelle verwendet, hat Lesegeschwindigkeiten von bis zu 5.000 MB/s und Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 3.500 MB/s mit einer maximalen Speicherkapazität von 2 TB bei einer Größe von nur 3 cm, damit Nutzer tonnenweise Spiele, HD-Videos und andere große Dateien auf dem Laufwerk speichern können. Außerdem ist sie mit dem patentierten Graphene-Kühl-Etikett ausgestattet, das die Wärmeableitung und den stabilen Betrieb unterstützt. Mit einer Breite von 22 mm, einer Länge von 30 mm und einer Dicke von weniger als 1 mm ist das Laufwerk extrem dünn und leicht, was eine einfache Installation ermöglicht. Die MP44S ist sogar voll kompatibel mit Gaming-Handhelds wie dem Steam Deck, die sich immer größerer Beliebtheit erfreuen, was sie zur idealen SSD für M.2 2230-Steckplätze macht.

Die MP34S M.2 PCIe SSD ist 22 mm breit und 42 mm lang und verfügt über eine PCIe Gen 3×4 Schnittstelle und 3D TLC Flash-Speicher. Die Lesegeschwindigkeit kann bis zu 2.500 MB/s erreichen, während die Schreibgeschwindigkeit bis zu 2.200 MB/s betragen kann. Die TEAMGROUP MP34S M.2 PCIe SSD wurde entwickelt, um die Nachfrage nach leistungsstarken Gen 3-Upgrades zu befriedigen, und ist in Varianten mit 512 GB und 1 TB erhältlich, um unterschiedliche Anwendungsanforderungen zu erfüllen.

Die drei neuen TEAMGROUP-SSDs sind in verschiedenen M.2-SSD-Größen erhältlich und unterstützen eine Vielzahl von Geräten. Die MP44S und MP34S SSDs sind mit Handhelds, Tablets, ultradünnen Laptops, NUC-Geräten sowie anderen Geräten mit begrenztem Platzangebot kompatibel. Diese SSDs im kleinem Formfaktor führen zusammen mit MP44 neue Optionen zur Leistungssteigerung auf dem Flash-Speichermarkt ein. Die SSDs werden voraussichtlich im Mai auf den Markt kommen. Detaillierte Verkaufsinformationen finden Sie auf der offiziellen TEAMGROUP-Website und in den sozialen Netzwerken.

DataHolic