Montag, April 22, 2024
allHW-NewsNews

Semtech erweitert PerSe-Angebot um neuen Chipsatz für 5G-Mobilfunkgeräte

Semtechs spezieller Chipsatz PerSe Connect SX9376 verbessert die 5G-Anbindung und gewährleistet Konformität für vernetzte Geräte

Semtech Corporation (Nasdaq: SMTC), Anbieter hochleistungsfähiger Halbleiterbausteine, IoT-Systeme und Cloud-Datenanbindung, erweitert sein PerSe®-Angebot um einen neuen Baustein, der speziell für 5G-Mobilfunkgeräte entwickelt wurde. PerSe erkennt die Nähe von Menschen und ermöglicht es, Endgeräte wie Smartphones mit einer Hochfrequenz-/HF-Steuerung auszustatten. Der PerSe Connect SX9376 ermöglicht Entwicklern, die HF-Leistungsfähigkeit zu optimieren, die Anbindung zu verbessern und globale Standards für die spezifische Absorptionsrate (SAR) 5G-fähiger Endgeräte besser einzuhalten.

Speziell für den Menschen entwickelte Sensoren

Die intelligenten PerSe-Sensoren von Semtech sind seit einem Jahrzehnt führend im Markt für vernetzte Geräte und sorgen für ein stets aktives und reaktionsschnelles Kundenerlebnis. Durch die automatische Anpassung der HF-Emissionen auf Systemebene können vernetzte Geräte – Smartphones, Tablets, Hotspots und Laptops – mit maximaler Leistung betrieben werden und gleichzeitig die Vorschriften einhalten. Branchenführende OEMs setzen die Bausteine in ihren Geräten ein, um durch optimale Geräteleistung, Akkulaufzeit, Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und Benutzersicherheit ein unübertroffenes Kundenerlebnis zu bieten.

David Wong, Senior Director für Consumer Sensing Products der Advanced Protection and Sensing Products Group bei Semtech, dazu: „Da sich die Entwicklung des Consumer-Marktes weiter beschleunigt, werden OEMs auch weiterhin vernetzte Geräte anbieten, die die besten verfügbaren Techniken nutzen, um das höchste Maß an Leistungsfähigkeit, Netzanbindung und Akkulaufzeit zu erreichen, das Verbraucher verlangen.“

„Seit mehr als zehn Jahren setzen OEMs unser PerSe-Angebot in ihren Produkten ein, damit sie sicher sein können, dass ihre Geräte die beste Leistungsfähigkeit liefern und gleichzeitig SAR-Konformität einhalten.“

Der globale 5G-Markt expandiert weiter

Bis 2030 wird der globale 5G-Markt durchschnittlich jährlich um 47,6% wachsen (CAGR) und einen Marktwert von 198,44 Mrd. US-$ erreichen.1 Um diese 5G-fähigen Produkte auf den Markt zu bringen, müssen OEMs dem Design mehr HF-Antennen hinzufügen, um den Frequenzanstieg zu bewältigen. Die zusätzlichen Antennen können es für OEMs schwierig machen, die SAR-Konformität einzuhalten und die HF-Leistung des Geräts genau zu verwalten. Der SX9376 von Semtech verfügt über maximal 8 Sensoreingänge, um mehrere Antennen zu unterstützen und das Sensordesign zu vereinfachen, ohne dabei Kompromisse bei der Leistungsfähigkeit und Regulierung eingehen zu müssen. Der neue Chipsatz von Semtech ist auch mit verschiedenen Antennendesigns kompatibel, wodurch er sich leicht in neueste 5G-Mobilgeräte integrieren lässt.

Wesentliche Vorteile des SX9376 in Smartphones:

  • Semtech PerSe Connect 9376 optimiert die HF-Leistungsfähigkeit des Systems, um die Anbindung zu verbessern und globale SAR-Konformität zu unterstützen
  • Maximal acht Sensoreingänge zur Unterstützung mehrerer Antennen
  • Klassenbeste Sensorleistung mit hochauflösendem Analog-Frontend (AFE) bis hinab auf 0,74 aF
  • Vielseitig zur Unterstützung von Antennendesigns mit bis zu 600 pF Kapazität
  • Robust mit fortschrittlicher Temperaturkorrektur, um durch Rauschen und Temperatur verursachte Fehlauslösungen zu minimieren
  • Vollständig integrierte Single-Chip-Lösung unterstützt alle SAR-Messanforderungen

Über PerSe Smart Sensing Solutions

PerSe von Semtech zeichnet sich durch die beste Empfindlichkeit seiner Klasse für eine optimale Anwesenheitserkennung von Personen aus und ermöglicht Elektronikherstellern, die Anbindung zu verbessern und gleichzeitig die weltweiten SAR-Vorschriften einzuhalten.

Die kleinen, funktionsreichen Sensorlösungen kontrollieren und reduzieren die HF-Emission bei Anwesenheit eines menschlichen Körpers und ermöglichen erhebliche Leistungsvorteile für Hersteller elektronischer Geräte mit Strahlungsquellen, damit diese die strengen Kriterien der Emissionsvorschriften erfüllen können. Die Sensoren eignen sich für verschiedene batteriebetriebene, tragbare Anwendungen wie Smartphones, Wearables, Tablets, Laptops, Handheld-Spielgeräte und andere Consumer-Elektronikgeräte.

DataHolic