Dienstag, Juli 16, 2024
allHW-NewsNews

Die neue KFA2 GeForce RTX 4070 EX Gamer bietet enorme Gaming-Power zu einem Top-Preis

+++ KFA2 GeForce RTX 4070 EX Gamer mit Custom-Kühler +++ neueste NVIDIA Ada-Lovelace-GPU-Architektur +++ Microsoft DirectX® 12 Ultimate +++ GDDR6X Graphics Memory +++ NVIDIA DLSS 3 und Reflex +++ hohes Overclocking Potential +++ UVP nur 649,- Euro inkl. MwSt. +++

Der Grafikkarten-Experte und vielfach ausgezeichnete Testsieger KFA2 bringt für anspruchsvolle Spieler seine neue GeForce RTX 4070 EX Gamer auf den Markt.

Modernste Technik

KFA2 setzt auch bei der neuen GeForce RTX 4070 EX Gamer auf die effiziente und leistungsfähige Ada Lovelace-Architektur von NVIDIA. Mehrere Milliarden an Transistoren und eine fortschrittliche 4nm-Fertigung sorgen für eine enorme Performance in allen aktuellen und kommenden AAA-Spielen.

12 Gigabyte hochgetakteter GDDR6X Grafikspeicher und 5.888 CUDA-Reicheneinheiten sorgen selbst bei anspruchsvollen Spieletiteln stets für flüssige FPS. Dank der verbesserten Tensor- und Raytracing-Kerne bekommt der Spieler eine deutlich gesteigerte Raytracing-Leistung geboten.

DLSS 3 und Reflex

Der verbaute AD104 Grafikchip taktet mit 2.535 MHz und kann per 1-Click OC-Feature auf 2.550 MHz übertaktet werden. Die GeForce RTX 4070 profitiert von der NVIDIA-RTX-Plattform, einschließlich NVIDIA DLSS 3, NVIDIA Reflex, RTX Video Super Resolution und mehr. Die GeForce RTX 4070 mit DLSS 3 ist im Durchschnitt 1,7x schneller als die RTX 3070 Ti mit DLSS 2. Zudem ist sie auch durchschnittlich 20% schneller in traditionellen Spielen und reduziert den durchschnittlichen Stromverbrauch um 23%. NVIDIA Reflex sorgt für noch niedrigere Latenzen, wovon auch der kommende Shooter-Hit Counter-Strike 2 profitiert.

Die KFA2 GeForce RTX 4070 EX Gamer besitzt alle gängigen Anschlussmöglichkeiten: 1x HDMI 2.1 (8K) und 3x DisplayPort 1.4a (HDR-kompatibel). Zur Stromversorgung der 2.5-Slot großen Karte wird lediglich ein einzelner 8-Pin-PCIe-Stromstecker benötigt.

Maximaler Airflow – niedrige Lautstärke

Für eine effektive und leise Kühlung sorgt das von der Fachpresse gelobte hauseigene Custom-Kühlkonzept. Mehrere Kupfer-Heatpipes und eine große Vapor Chamber-Kühlbasis garantieren kühle Bauteile. Das Highlight sind die komplett neu gestalteten WINGS 2.0 Lüfter. Diese bieten einen verbesserten Airflow (+25%), höheren Luftdruck (+15%) und eine Reduzierung von Luftblockaden (50%). Das spezielle Doppelkugellager der drei WINGS 2.0-Lüfter (2x 92 mm und 1x 102 mm) erhöht die Ausfallsicherheit um 67 Prozent.

Weiterhin gibt es für Overclocker die hauseigene Xtreme Tuner Software. Mit der mobilen App-Version für iOS und Android kann man die KFA2-Grafikkarten bequem optimieren. Via Smartphone lassen sich blitzschnell OC-Einstellungen vornehmen, die RGB-Beleuchtung anpassen und der revolutionäre 1-Click-OC-Modus aktivieren.

Verfügbarkeit und Preis

Die KFA2 GeForce RTX 4070 EX Gamer ist ab sofort zu einem UVP von 649,- Euro inkl. MwSt. im Handel erhältlich.

DataHolic