Samstag, Juni 22, 2024
HardwareNeedfull Things

Review: Loupedeck Live – Die Streaming-Konsole aus dem Norden

Ein herzlicher Dank geht an Loupedeck für die Möglichkeit, das Loupedeck Live zu testen. Dieses Produkt stammt von einem eher unbekannten Unternehmen in Deutschland – Loupedeck aus Finnland, gegründet im Jahr 2016. Mit dem Loupedeck Live setzen sie ihren Fokus auf die Vereinfachung von verschiedenen Tools, wobei spezielle externe Tastaturen und Eingabegeräte zum Einsatz kommen. In diesem Review werfen wir einen Blick auf das Loupedeck Live, das vor allem für das Streaming entwickelt wurde.

Herkunft und Philosophie:

Die finnische Firma Loupedeck mag in Deutschland zwar nicht so bekannt sein, aber ihre Gründung im Jahr 2016 und der Fokus auf die Vereinfachung von Tools weisen auf eine innovative Herangehensweise hin. Die Spezialisierung auf externe Tastaturen und Eingabegeräte lässt darauf schließen, dass Loupedeck den Bedarf nach effizienteren Arbeitsabläufen erkannt hat.

Loupedeck Live: Ein Blick auf das Produkt

Das Loupedeck Live ist eine Konsole, die speziell für das Streaming entwickelt wurde. Der erste Eindruck zählt, und die Qualität und das Vertrauen von Loupedeck in ihr Produkt spiegeln sich in der Bereitstellung des Loupedeck Live für das Review wider.

Funktionen und Anwendung:

Die Hauptaugenmerke des Loupedeck Live liegen auf der Vereinfachung von Streaming-Tools. Die Konsole verspricht, den Streaming-Prozess intuitiver und effizienter zu gestalten. Wie gut schafft es das Loupedeck Live, diesen Anspruch zu erfüllen? In den nächsten Abschnitten werden wir die Funktionen und die Benutzerfreundlichkeit des Produkts genauer unter die Lupe nehmen.

Design und Ergonomie:

Das Loupedeck Live wurde nicht nur für Funktion, sondern auch für Form entwickelt. Das Design spielt eine entscheidende Rolle, wenn es darum geht, den Nutzern ein angenehmes und intuitives Erlebnis zu bieten. Wie schlägt sich das Loupedeck Live in Bezug auf Design und Ergonomie?

Inhaltsverzeichnis

Technische Daten:

Features von Loupedeck Live

  • kompatibel mit Tastatur, Maus, Bearbeitungs- und Streaming-Tools
  • kompakt, ideal für alle Desktop-Setups und sogar unterwegs
  • unbegrenzte Anpassung
  • unterstützt gängige Kreativ-Software und Streaming-Apps
  • Profile für beliebte Kreativ-Apps verfügbar
  • USB-C-Anschluss
  • läuft auf Systemen ab macOS 10.14 und Windows 10

Betriebssystem

  • unterstützt macOS X 10.14 (und höher)
  • Windows 10
  • USB-C-Anschluss

Enthaltene native Plugins

  • Streamlabs OBS (Win)
  • OBS Studio
  • Twitch
  • Spotify Premium
  • Philips Hue Bridge
  • Adobe Lightroom Classic
  • Adobe Photoshop with Camera Raw
  • Adobe Premiere Pro
  • Adobe After Effects
  • Adobe Illustrator
  • Adobe Audition
  • Final Cut Pro X (v. 10.0) (MacOS)
  • Ableton® Live™ (v.10.0)
  • Capture One Pro (MacOS)

Abmessungen

150 x 110 x 30 mm Gewicht: 230 g

Verpackung:

Das äußere Erscheinungsbild eines Produkts spielt eine entscheidende Rolle bei der ersten Wahrnehmung. Das Loupedeck Live präsentiert sich in einem ansprechenden Schwarz, das nicht nur Eleganz ausstrahlt, sondern auch eine gewisse Robustheit vermittelt. Die Farbwahl könnte auf eine zeitlose Ästhetik hindeuten, die sich gut in verschiedene Arbeitsumgebungen integrieren lässt.

Ein Blick auf die Vorderseite zeigt den Firmenschriftzug in auffälligen neongrünen Lettern. Diese Farbgebung wirkt nicht nur dynamisch, sondern betont auch den Markennamen deutlich. Das Kontrastspiel zwischen dem schwarzen Hintergrund und dem neongrünen Schriftzug verleiht dem Loupedeck Live eine moderne und ansprechende Note.

Die Wahl von Neongrün könnte darüber hinaus auf eine gewisse Frische und Innovation hindeuten, besonders weil es sich um eine Farbe handelt, die oft mit Technologie und Fortschritt assoziiert wird. Die großen Buchstaben auf der Vorderseite sorgen dafür, dass der Markenname klar und unübersehbar ist, was für die Markenidentität von Loupedeck förderlich ist.

Insgesamt scheint das Design des Loupedeck Live auf eine gelungene Kombination von Eleganz und Modernität abzuzielen. Die schwarze Grundfarbe mit dem auffälligen neongrünen Firmenschriftzug verleiht dem Produkt eine visuelle Identität, die sich von der Masse abhebt und die Aufmerksamkeit potenzieller Nutzer auf sich zieht.


Die Aufmerksamkeit liegt nicht nur auf dem äußeren Erscheinungsbild, sondern auch auf den kleinen Details, die die Funktionalität und Identität eines Produkts unterstreichen. Auf einer der Seiten des Loupedeck Live findet sich die Typenbezeichnung in deutlichem Aufdruck.

Die klare Platzierung der Typenbezeichnung auf einer der Seiten zeigt die Sorgfalt und Überlegung, die Loupedeck in das Design gesteckt hat. Die Wahl dieser Position ermöglicht es dem Nutzer, auf einen Blick zu erkennen, mit welchem Produkt er es zu tun hat, ohne es umständlich drehen oder wenden zu müssen.

Die Lesbarkeit spielt eine entscheidende Rolle, und der Aufdruck in einer klaren und gut sichtbaren Schriftart gewährleistet, dass die Typenbezeichnung leicht erkannt werden kann. Dies trägt nicht nur zur Benutzerfreundlichkeit bei, sondern auch dazu, dass der Nutzer stets im Bilde darüber ist, welches Produkt er vor sich hat.

Diese scheinbar kleine, aber durchdachte Entscheidung unterstreicht die Professionalität von Loupedeck und ihre Aufmerksamkeit für Details. In einer Welt, in der Design und Funktionalität Hand in Hand gehen, zeigt die Platzierung der Typenbezeichnung auf einer Seite des Loupedeck Live, dass das Unternehmen darauf bedacht ist, den Nutzern eine unkomplizierte und klare Erfahrung zu bieten.

Loupedeck Live: Das Unboxing-Erlebnis im Detail

Das Unboxing-Erlebnis ist oft der erste physische Kontakt des Nutzers mit einem Produkt und kann einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen. Beim Loupedeck Live ist dieser Moment sorgfältig gestaltet.

Schuber ziehen und entdecken:

Beim Herausziehen des Schubers wird die Aufmerksamkeit des Nutzers auf das Produkt gelenkt. Die klare und gezielte Anordnung der Gegenstände im Inneren verspricht eine organisierte und durchdachte Präsentation.

Im Inneren des Schubers:

  1. Loupedeck Live: Das Herzstück des Erlebnisses. Die Konsole selbst ist sicher platziert und wartet darauf, erkundet zu werden.
  2. USB-C auf USB-C-Kabel: Ein essentielles Zubehör für die Verbindung mit anderen Geräten. Die Wahl von USB-C zeigt eine Ausrichtung auf moderne Konnektivitätsstandards.
  3. USB auf USB-C-Adapter: Eine kleine, aber bedeutende Zugabe. Dieser Adapter erweitert die Kompatibilität des Loupedeck Live und macht es einfach, es mit verschiedenen Geräten zu verbinden.
  4. Standfuß: Ein praktisches Zubehör, das die Konsole in einer aufrechten Position hält. Dies kann nicht nur die Nutzung erleichtern, sondern auch das Loupedeck Live zu einem festen Bestandteil des Arbeitsplatzes machen.
  5. Anleitungen: Die Bedeutung von klaren Anleitungen sollte nicht unterschätzt werden. Sie leiten den Nutzer durch den Installations- und Einrichtungsprozess und sorgen für einen reibungslosen Start.

Ein durchdachtes Gesamtbild:

Das Loupedeck Live zeigt nicht nur seine äußere Eleganz, sondern setzt auch im Inneren des Schubers auf Organisation und Nutzerfreundlichkeit. Jeder Gegenstand hat seinen Platz und trägt dazu bei, dass das Unboxing zu einem angenehmen und aufgeräumten Erlebnis wird. Diese sorgfältige Gestaltung reflektiert die Aufmerksamkeit von Loupedeck für das Gesamterlebnis, von der ersten Berührung bis zur Nutzung des Produkts.

Loupedeck Live: Unkomplizierter Zusammenbau für ein optimales Nutzungserlebnis

1. Ständer anbringen:

Der Ständer wird ohne Komplikationen auf die Rückseite des Gehäuses geklickt. Diese einfache Befestigung ermöglicht es dem Nutzer, das Gerät leicht schräg auf dem Tisch zu platzieren. Diese Neigung verbessert nicht nur die Erreichbarkeit der Tasten, sondern macht auch das Display in diesem Zustand besser sichtbar. Diese Anpassung ist nicht nur praktisch, sondern auch ein Beispiel für die durchdachte Ergonomie des Loupedeck Live.

2. Kabelverbindung herstellen:

Der nächste Schritt ist die Verbindung mit dem PC. Das Kabel wird oben an der Konsole eingesteckt. Diese Positionierung erleichtert nicht nur die Handhabung, sondern trägt auch zur Ästhetik bei, indem die Kabelverbindung elegant nach oben geführt wird.

3. Verwendung des Adapters:

Die Integration eines Adapters für den Fall, dass kein freier USB-C-Steckplatz verfügbar ist, zeigt die Flexibilität des Designs. Diese Überlegung seitens Loupedeck stellt sicher, dass das Produkt mit einer Vielzahl von Geräten kompatibel ist und keine unnötigen Einschränkungen für den Nutzer entstehen.

Zusammenfassung:

Der gesamte Zusammenbau-Prozess wird durch klare Anweisungen begleitet und verläuft nahtlos. Loupedeck hat nicht nur an die Funktionalität, sondern auch an die Benutzerfreundlichkeit gedacht. Die Möglichkeit, den Ständer anzubringen, die Kabelverbindung elegant zu gestalten und einen Adapter bereitzustellen, zeigen, dass der Hersteller bestrebt ist, ein optimales Nutzungserlebnis zu bieten. Der Zusammenbau wird zu einem einfachen und angenehmen Schritt auf dem Weg zur Entfaltung der vollen Funktionalität des Loupedeck Live.

Loupedeck Live: Die Haptik im Detail

Die Haptik eines Eingabegeräts spielt eine entscheidende Rolle, da sie direkten Einfluss auf das Nutzungserlebnis hat. Das Loupedeck Live überzeugt durch eine durchdachte und angenehme Haptik.

Seitenansicht:

An den Seiten des Loupedeck Live sind jeweils drei Drehregler positioniert. Die spürbare Rasterung jedes Drehreglers vermittelt dem Nutzer ein taktiles Feedback, was die präzise Einstellung erleichtert. Die Möglichkeit, die Drehregler nach unten zu drücken, erweitert die Funktionalität und gibt dem Nutzer weitere Steuerungsoptionen.

Mitte:

In der Mitte befinden sich berührungsempfindliche Tasten, die dem Nutzer eine intuitive Interaktion ermöglichen. Die Berührungsempfindlichkeit trägt dazu bei, dass Befehle schnell und ohne großen Aufwand ausgeführt werden können.

Seiten und Unten:

Seitlich sind längere Tasten und drei Reihen mit je vier Schaltern angebracht. Die Anordnung ist übersichtlich und leicht zugänglich. Alle Kanten des Loupedeck Live sind abgerundet, was nicht nur die Ästhetik verbessert, sondern auch die Handhabung angenehm macht. Der untere Abschnitt beherbergt acht druckempfindliche Knöpfe, wobei der erste als Homebutton fungiert und die restlichen sieben durchnummeriert sind.

Unterseite:

Die Unterseite ist mit vier Gummifüßen ausgestattet, die das Verrutschen der Tastatur minimieren. Diese kleinen, aber bedeutenden Details zeigen, dass Loupedeck auch bei der Unterseite Wert auf Stabilität und Benutzerfreundlichkeit legt.

Zusammenfassung:

Die Haptik des Loupedeck Live ist durchdacht und angenehm. Die spürbare Rasterung der Drehregler, die Berührungsempfindlichkeit der Tasten, die abgerundeten Kanten und die Gummifüße auf der Unterseite tragen allesamt dazu bei, dass sich das Eingabegerät komfortabel anfühlt und die Bedienung eine Freude ist. Loupedeck hat hier eine Balance zwischen Funktionalität und Benutzererlebnis gefunden, die das Loupedeck Live zu einem ansprechenden und komfortablen Werkzeug für den Anwender macht.


Loupedeck Live: Software & Installation – Einrichtung leicht gemacht


Die Software und Installation sind Schlüsselkomponenten für die reibungslose Funktionalität eines Produkts. Das Loupedeck Live setzt auf einen unkomplizierten Einrichtungsprozess, der den Nutzer schnell und einfach in die Welt der Steuerungsmöglichkeiten einführt.

Treiber und Konfigurationsprogramm:

Ohne die erforderlichen Treiber und das Konfigurationsprogramm funktioniert das Loupedeck Live nicht. Diese können problemlos von der offiziellen Homepage heruntergeladen werden, was den ersten Eindruck von der Sorgfalt und Benutzerfreundlichkeit des Herstellers unterstreicht.

Einrichtung:

Die Einrichtung gestaltet sich unkompliziert und erfordert lediglich das mehrmalige Klicken auf „Weiter“. Nach einem Neustart erwacht das Display in der Mitte zum Leben, und der leuchtende blaue Button links signalisiert die Einsatzbereitschaft des Loupedeck Live.

Erstkonfiguration:

Die Software startet mit der Abfrage einiger Parameter und dem Laden von Profilen auf den Computer. Obwohl das Loupedeck Live primär für Streaming konzipiert ist, eröffnet die Software die Möglichkeit, viele andere Programme zu steuern. Diverse Voreinstellungen werden automatisch installiert und eingerichtet.

Anmeldung bei Loupedeck:

Es ist bemerkenswert, dass für die Einrichtung keine Anmeldung bei Loupedeck erforderlich ist und dieser Schritt übersprungen werden kann. Dies unterstreicht das Bemühen um Benutzerfreundlichkeit und Datenschutz.

Assistentenführung:

Ein Assistent leitet den Anwender durch den Installationsprozess, beginnend mit der Überprüfung und Aktualisierung der Firmware. Dieser Schritt, obwohl einige Minuten dauern kann, zeigt das Bestreben von Loupedeck, sicherzustellen, dass die Nutzer stets auf dem neuesten Stand sind.

Programmauswahl und Regionenerklärung:

Die Software fragt die gewünschten Programme ab, lädt die angeklickten Kategorien herunter und erklärt detailliert die verschiedenen Regionen auf dem Gerät.

Zusammenfassung:

Die Software und Installation des Loupedeck Live sind ein Paradebeispiel für eine benutzerfreundliche Einrichtung. Die klare Assistentenführung, die Vermeidung unnötiger Anmeldeprozesse und die Automatisierung vieler Einstellungen zeigen, dass Loupedeck nicht nur auf Funktion, sondern auch auf ein intuitives und einfaches Nutzererlebnis Wert legt. Der Installationsprozess wird so zu einem reibungslosen Einstieg in die umfangreichen Steuerungsmöglichkeiten des Loupedeck Live.

Loupedeck Live: Vielseitige Anpassungsmöglichkeiten für individuelle Steuerung

Die Benutzung des Loupedeck Live ist geprägt von einer beeindruckenden Anpassbarkeit, die es dem Nutzer ermöglicht, die Konsole nach seinen individuellen Bedürfnissen zu gestalten.

Individuelle Einstellungen:

Jede Taste und jeder Regler des Loupedeck Live kann über die Software individuell eingestellt werden, mit Ausnahme des Homebuttons. Dies eröffnet eine breite Palette von Steuerungsmöglichkeiten, die auf die spezifischen Anforderungen des Nutzers zugeschnitten sind.

Auslieferungseinstellungen:

In der Auslieferung sind der Home- und der erste Button bereits belegt, um einen einfachen Start zu gewährleisten. Bei Bedarf können weitere Arbeitsbereiche in der Anwendung angelegt und auf die entsprechenden Knöpfe gezogen werden.

Programmstart per Fingerdruck:

Ein besonderes Highlight ist die Möglichkeit, durch einen Fingerdruck auf ein erstelltes Icon direkt die zugeordnete Anwendung zu starten. Dies bietet eine schnelle und intuitive Möglichkeit, zwischen verschiedenen Programmen oder Funktionen zu wechseln.

Anpassbare Icons:

Jedes Icon auf der Konsole kann nach den Vorstellungen des Nutzers geändert werden. Eine Sammlung von Icons liegt bei, und der Austausch gegen ein anderes Bild ist jederzeit möglich. Dies verleiht dem Loupedeck Live nicht nur Funktionalität, sondern auch eine persönliche Note.

Unterstützte Programme in der Werkseinstellung:

Werksseitig werden bereits verschiedene Programme unterstützt, darunter Adobe Lightroom Classic, Photoshop, Premiere Pro, Final Cut Pro X, Capture One Pro, Skylum Aurora HDR, und andere. Zusätzliche Profile sind auf der Webseite des Entwicklers verfügbar.

Fehlende Profile und empfohlene Reihenfolge bei der Installation:

Für einige Programme wie FL-Studio, Discord, und Teamspeak 5 gibt es möglicherweise keine vordefinierten Profile, aber die Anpassungsmöglichkeiten erlauben es, auch diese Programme zu integrieren.

Aktualisierungsempfehlung:

Um stets von den neuesten Funktionen und Verbesserungen zu profitieren, wird empfohlen, die Software regelmäßig auf Updates zu überprüfen. Mit der neuen Treiberversion 5.1 wurde die Reaktionsgeschwindigkeit der neu hinzugefügten Plugins verbessert.

Zusätzliche Einstellungen unter den Reitern Profile und Workspace:

Unter dem Reiter „Profile“ verbergen sich die Standardeinstellungen, während im Reiter „Workspace“ weitere Seiten angelegt werden können. Diese können dann auf den Button unten gezogen werden, um neue Zuweisungen auf dem Gerät zu erstellen.



Werksseitig werden folgende Programme unterstützt:


Adobe Lightroom Classic 7.4 or later
Adobe Lightroom 6
Adobe Photoshop CC 20.0 or later with Camera Raw
Adobe Premiere Pro 2018 or 2019
Adobe Audition CC
Adobe After Effects CC
Final Cut Pro X 10.4.5 or later
Capture One Pro 11 or later – Beta
Skylum Aurora HDR 2018 (1.2)

Weitere Profile sind auf der Webseite des Entwicklers erhältlich.


Diese sind:

Fazit: Loupedeck Live – Ein Eingabegerät mit erweiterten Möglichkeiten

Mit dem Loupedeck Live betritt ein weiteres Eingabegerät für den PC den Markt und erweitert die Palette der Streaming-Tools. In einem Bereich, in dem es bisher einen etablierten Hersteller gab, setzt dieses Gerät neue Maßstäbe und eröffnet eine Vielzahl von Möglichkeiten.

Erweiterte Steuermöglichkeiten:

Die sechs Drehregler und die beiden seitlichen Streifen bieten dem Anwender erweiterte Funktionen und die Möglichkeit, feinere Einstellungen vorzunehmen. Dies eignet sich besonders gut für die Anpassung von Lautstärke in Kommunikationsprogrammen wie Teamspeak und Discord. In Grafikprogrammen ermöglicht es präzisere Farbanpassungen und schnellere Änderungen.

Makros und Freiraum:

Die Möglichkeit, Makros zu hinterlegen, schafft mehr Freiraum und Flexibilität für individuelle Arbeitsabläufe. Die schnelle Reaktion der Knöpfe und die gerasterten Regler mit spürbarem Widerstand ermöglichen feines Arbeiten.

Haptisches Feedback und Konfigurierbarkeit:

Die Buttons bieten ein haptisches Feedback, das nach den individuellen Vorlieben konfiguriert werden kann. Die sorgfältige Konfiguration ermöglicht eine angenehme und personalisierte Benutzererfahrung.

Optimierung für Streaming:

Die Unterstützung der beiden auf Streaming ausgelegten Programme, OBS und SLOBS, wird sofort erkannt und erleichtert die Integration in bestehende Setups. Nach einem Update der Treiber entfällt die zuvor erforderliche Reihenfolge der Installation externer Programme.

Einfache Einbindung in verschiedene Programme:

Dank der vielfältigen Plugins und Profile, die direkt über den Marktplatz in der Treibersoftware installiert werden können, gestaltet sich die Einbindung des Loupedeck Live in verschiedene Programme unkompliziert.

DataHolic Gold Award:

Aufgrund der erweiterten Steuermöglichkeiten, der durchdachten Konfigurierbarkeit und der vielseitigen Einsatzmöglichkeiten, besonders für Streamer, wird dem Loupedeck Live der DataHolic Gold Award verliehen.

Zusammenfassung:

Das Loupedeck Live überzeugt nicht nur durch seine technischen Fähigkeiten, sondern auch durch die praxisorientierte Anpassbarkeit. Die Drehregler eröffnen neue Perspektiven und erweitern die Einsatzmöglichkeiten jedes Setups. Ob für Feinarbeiten in Grafikanwendungen, optimiertes Streaming oder individuelle Arbeitsabläufe, das Loupedeck Live stellt eine beeindruckende Ergänzung für kreative Anwender dar.

Pro:

  • haptisches Feedback
  • Drehregler
  • einfache Installation
  • Erweiterbarkeit
  • Voreinstellungen

Neutral:

  • Preis

Link: https://loupedeck.com/de/shop/loupedeck-live

Preis: 249,00 €

DataHolic