Dienstag, Juni 18, 2024
allHW-NewsNews

HYTE stellt seinen ersten THICC Q60 All-in-One-Flüssigkeitskühler vor 

Die Neudefinition des modernen Flüssigkeitskühlungserlebnisses

LAS VEGAS, 9. Januar 2024 – HYTE, die PC-Komponenten-, Peripheriegeräte- und Lifestyle-Marke von iBUYPOWER, präsentiert mit der THICC Q60 seine erste All-in-One-Wasserkühlung. Die THICC Q60 ist erstmals auf der Computex 2023 gezeigt worden, definiert das moderne AIO-Erlebnis mit dem größten digitalen IPS-Display einer AIO neu und soll eines der besten Leistungs-/Lautstärkeverhältnisse auf dem Markt aufweisen.

Die THICC Q60 bietet eine gigantische thermische Leistung und fast schon obszöne Mengen an digitalen Innovationen„, sagt Rob Teller, Produktdirektor von HYTE. „Diese 240er wird jede 360er-AIO der Konkurrenz vernichten

Über dem THICC Q60-CPU-Block befindet sich ein 5″ großes, ultraschlankes IPS-Display mit einer Auflösung von 720 x 1280 Pixeln und unglaublich scharfen 293 Pixeln pro Zoll. Eine Bildwiederholfrequenz von 60 Hz sorgt für ein flüssiges visuelles Erlebnis, während 300 nits Helligkeit dem digitalen Erlebnis eine reale Tiefe verleihen. Hinter dem Display des THICC Q60 befindet sich ein 42-Pixel-qRGB-Array, das die Systemkomponenten beleuchtet und über die HYTE Nexus Software gesteuert wird.

Zwei harmonische Pumpen mit Keramiklagern in Luft- und Raumfahrtqualität im 240 x 52 mm großen Wärmetauscher des THICC Q60 sorgen für eine effiziente Flüssigkeitszirkulation bei nahezu geräuschloser Akustik. Der riesige Wärmetauscher verfügt über ein paralleles Dual-Pass-Design, das sowohl die Kühlkapazität als auch die Effizienz maximiert. Gleichzeitig sorgt eine mikrogeschliffene Kupferkühlplatte für eine enorme Wärmeübertragung und thermische Leistung, um die moderne CPU mühelos zu bändigen.

Die THICC Q60 AIO ist mit zwei 32-mm-THICC-FP12-Lüftern mit glasfaserverstärkten Flüssigkristallpolymer-Blättern ausgestattet, die für außergewöhnliche Stabilität, Haltbarkeit und Aerodynamik sorgen. Die dynamisch einstellbare Lüfterdrehzahl von 0 – 3.000 U/min liefert einen überragenden Luftstrom von 105,8 CFM und einen statischen Druck von 8,14 mm-H2O. Die THICC Q60 bietet außerdem einen Null-Drehzahl-Modus, in dem sich die Lüfterblätter der THICC FP12-Lüfter nicht mehr drehen, um einen leisen Betrieb bei geringer Last zu gewährleisten. Die THICC FP12-Lüfter werden untereinander und mit dem THICC Q60 über einen Nexus Link Type-M-Kanal verbunden.

Die Anpassung der THICC Q60 wird durch die HYTE-Software Nexus ermöglicht, die die Abfrage verschiedener Sensoren bietet, um die Kurven der Pumpe und der angeschlossenen Lüfter in mehreren gespeicherten Profilen zu optimieren, wichtige Hardware-Leistungs-, Temperatur- und Nutzungsstatistiken in Echtzeit anzeigt, das angeschlossene sequenzielle Knotennetzwerk zusammen mit dem AmpScale-Zustand visualisiert und vieles mehr. THICC Q60 ist Teil des Nexus Link Ecosystems von HYTE und kann bis zu 18 Geräte auf einem Kanal und bis zu 34 Geräte auf beiden Kanälen über 1 x Nexus Link Typ-C und 1 x Nexus Link Typ-M Ports verbinden.
Preise und VerfügbarkeitDie THICC Q60 wird im ersten Quartal 2024 zu einer UVP von 349,00 € (inkl. 19% MwSt.) erhältlich sein.
DataHolic