ViewSonic erweitert Serie an Pantone-validierten Displays für Video- und Bildbearbeitung

VP3256-4K bietet IPS-Panel mit UHD-Auflösung, USB-C und integriertes USB-Hub

ViewSonic, einer der weltweit führenden Anbieter visueller Lösungen, präsentiert heute ein neues Modell seiner VP56-Serie. Dabei handelt es sich um Monitore für anspruchsvolle Nutzer, die Wert auf hohe Farbgenauigkeit und flexible Netzwerkkonnektivität legen. Der neue VP3256-4K deckt 100 Prozent des sRGB-Farbraums ab, garantiert Pantone-validierte Farbtreue und bietet weitere Features, die bei der Bearbeitung von Grafiken, Fotos und Videos wichtig sind. Dazu gehören ein SuperClear-IPS-Panel mit einer 4K-UHD-Auflösung, ein ergonomischer Standfuß mit Client Mount-Vorrichtung sowie integrierte Lautsprecher und ein USB-Hub.

Der ViewSonic VP3256-4K ist ab sofort im Fachhandel für 819 Euro (UVP inkl. MwSt.) erhältlich. Er ist damit die aktuelle Ergänzung zu den im Jahr 2021 vorgestellten Modellen VP2756-2K und VP2756-4K.

Docking-Features, CAD/CAM-Modus und 4K für maximale Detailtreue

Der neue Grafik- und Videomonitor verfügt über ein 32 Zoll großes Display mit einer UHD-Auflösung von 3.840 x 2.160. Der VP3256-4K leistet eine Helligkeit von 350 cd/m2 und liefert einen nativen Kontrast von 1.000:1. Das entspiegelte Panel stellt bis zu 1,07 Mrd. Farben dar und verfügt mit fünf Millisekunden über eine kurze Reaktionszeit. Das Pantone-validierte Gerät deckt 100% vom sRGB-Farbraum ab und erlaubt sehr weite Betrachtungswinkel von 178 Grad. Jedes Display wird ColorPro-geprüft und mit werkseitiger Kalibrierung ausgeliefert.

Der neue Bildschirm ist zahlreichen praktischen Anschlüssen ausgestattet. Dazu gehören USB-Typ C, DisplayPort 1.2 und HDMI 2.0. Der USB-Typ-C-Anschluss bietet eine Ladekapazität von 60 Watt. Ein nur mit dem USB-C Kabel am Monitor angeschlossenes Notebook wird so beispielsweise mit ausreichend Strom versorgt, Bild und Ton werden wiedergegeben, und die an den USB-A Ports des Monitors angeschlossenen Peripheriegeräte werden praktisch zum Notebook durchgeschliffen.

Das integrierte USB-Hub in der Version 3.2 (1up, 2 down) macht das Display zur idealen Docking-Zentrale für einen aufgeräumten Arbeitsplatz. Die mitgelieferte vDisplay-Software erlaubt eine komfortable und einfache OSD-Steuerung sowie individuelle Bildschirmvorlagen für einfaches Multitasking. Der HDCP 2.2-Contentschutz ist für alle Ports Standard und gewährleistet die sichere Wiedergabe, Streaming und Abspielen von HD-Inhalten.

Um die Augen zu schonen und auch bei langem Arbeiten nicht zu überlasten, kommen ein TÜV-zertifizierter Blaulichtfilter sowie die Flicker-Free-Technologie für flimmerfreie Bilder zum Einsatz. Weiteren Komfort in Sachen Ergonomie bieten die Höheverstellbarkeit (130 mm) sowie die Möglichkeit den Monitor zu schwenken, zu rotieren (bidirektionaler Auto-Pivot) und zu neigen. Für die Bildbearbeitung eignet sich in vielen Fällen der Portraitmodus. CAD/CAM-Anwendungen steht ebenfalls eine gesonderte Einstellung zur Verfügung.

Um Profis die notwendige Investitionssicherheit zu bieten, kommt dieser Monitor mit einem 5 Jahre Vorab-Austauschservice.

DataHolic