Mittwoch, Juli 24, 2024
allHW-NewsNews

Noctua veröffentlicht sein neues CPU-Kühler-Flaggschiff NH-D15 G2 und NF-A14x25r G2 Lüfter

Wien, 2. Juli 2024 – Noctua hat heute das lang erwartete CPU-Kühler-Flaggschiff NH-D15 G2 und die 140mm Rundrahmenlüfter NF-A14x25r G2 vorgestellt. Die neuen G2-Produkte, die das Erbe des NH-D15 und seiner NF-A15-Lüfter fortsetzen, sind vollgepackt mit Noctuas neuesten Technologien und wurden in jeder Hinsicht sorgfältig weiterentwickelt, um eine noch höhere Silent-Kühlleistung als ihre preisgekrönten Vorgänger zu bieten.

„Die Entwicklung unserer G2-Produkte hat Jahre gedauert, und es ist ein tolles Gefühl, unseren Kunden endlich die ersten dieser Produkte anbieten zu können“, sagt Roland Mossig (Noctua CEO). „Wir waren sowohl in der Entwicklung als auch in der Produktion mit verschiedenen Herausforderungen konfrontiert, aber wir sind keinerlei Kompromisse eingegangen und haben keine Mühen gescheut, um sicherzustellen, dass die G2-Produkte würdige Nachfolger unserer ikonischsten Modelle sind. Ich bin zuversichtlich, dass Sie etwas von der Hingabe und Beharrlichkeit spüren werden, die wir in die Entwicklung dieser Lüfter und Kühler investiert haben, wenn Sie sie in Händen halten.“

Der NH-D15 G2 stellt die zweite, weiter verbesserte Generation des ikonischen Noctua NH-D15 dar. Dank zwei hochmoderner NF-A14x25r G2 PWM Lüfter mit Drehzahl-Offset, acht Heatpipes und asymmetrischen, sorgfältig für die Verwendung mit den neuen Lüftern optimierten Kühltürmen erzielt er eine gegenüber seinem vielfach ausgezeichneten Vorgänger nochmals höhere Kühlleistung bei unverändert exzellenter Laufruhe. Bei der G2 Version handelt es sich demgemäß um ein echtes Flaggschiff-Modell, das in der Tradition des ersten NH-D15 die Grenzen im Luftkühlungsbereich verschiebt und mit der Effizienz vieler All-In-One (AIO) Wasserkühler konkurrieren kann.

Neben der gesteigerten Performance bietet der NH-D15 G2 aufgrund seiner versetzten Konstruktion auch eine verbesserte Kompatibilität und überragt auf den meisten aktuellen Mainboards nicht mehr den obersten PCIe x16 Slot. Zusätzlich aufgewertet wird die G2 Version durch das Torx®-basierte SecuFirm2+™ Multisockel-Montagesystem samt inkludiertem NM-SD1 Schraubendreher sowie die noch leistungsfähigere NT-H2 Wärmeleitpaste. Kurzum: Der NH-D15 G2 wurde in nahezu allen Aspekten vom Kühlkörper über die Lüfter bis hin zu Montagematerial, Wärmeleitpaste und Zubehörpaket konsequent weiterentwickelt. Abgerundet durch Noctuas sechsjährige Herstellergarantie bildet er die neue erste Wahl für all jene, die in Sachen Luftkühler das Beste vom Besten suchen.

Der NH-D15 G2 bietet ein neues Niveau plattformspezifischer Optimierung und ist in einer regulären Standardversion und zwei speziellen Varianten erhältlich: Der reguläre NH-D15 G2 verfügt über die gleiche mittlere Kontaktflächenkonvexität wie die meisten anderen Noctua-Kühlkörper, was ihn zu einem perfekten Allrounder macht, der auf AM5 mit der mitgelieferten Offset-Montage und auf LGA1700-CPUs bei Verwendung der mitgelieferten NM-ISW1 Unterlegscheiben (oder optionalen, sogenannten Kontaktrahmen) montiert werden kann, um CPU-Verformungen durch ILM-Druck zu reduzieren. Die HBC (High Base Convexity)-Variante ist speziell für LGA1700-Prozessoren optimiert, die mit vollem ILM-Druck verwendet werden oder sich im Langzeiteinsatz dauerhaft verformt haben, und bietet trotz der konkaven Form der CPU eine hervorragende Kontaktqualität. Die LBC-Variante (Low Base Convexity) hingegen ist speziell für relativ flache CPUs optimiert. Als solche bietet sie eine hervorragende Kontaktqualität auf AMD AM5 auch ohne die Offset-Montage sowie auf anderen vergleichsweise flachen CPUs (z.B. AM4, LGA2066, LGA2011(-3), geläppte oder kundenspezifische flache Heatspreader, usw.).

Für Kunden, die bestehende Kühlkörper wie die NH-D15-, NH-D15S- oder NH-U14S-Kühler der ersten Generation aufrüsten möchten, werden die neuen NF-A14x25r G2-Lüfter mit rundem Rahmen auch separat erhältlich sein, und zwar sowohl in einer Einzelverpackung (NF-A14x25r G2 PWM) als auch in einem speziellen Doppellüfter-Set für Push-Pull-Konfigurationen (NF-A14x25r G2 PWM Sx2-PP). Wie die am NH-D15 G2 vorinstallierten Lüfter sind auch die im Sx2-PP-Set enthaltenen Lüfter mit einem Drehzahl-Offset von 50rpm feinabgestimmt, um akustische Interaktionsphänomene wie periodisches Brummen oder intermittierende Vibrationen zu vermeiden.

Die quadratische Rahmenversion des NF-A14x25 G2-Lüfters für Wasserkühlungsradiatoren und Gehäusebelüftungsanwendungen ist derzeit für September geplant.



DataHolic