Black VPP Apex pump with SATA!

Ab sofort neu im Programm – Alphacool’s VPP Apex Pumpe! Die neue Pumpe im dezent matt schwarzem Design kann als legitimer Nachfolger der bisher so erfolgreichen VPP755 v.3 bezeichnet werden.

Aus diesem Grund ist es logisch, dass viele technische Innovationen vom Vorgängermodell übernommen wurden. Die maximale Förderhöhe von 4,25 m und die mögliche Durchflussrate von 340 L/h sind deutliche Argumente für die Verwendung der Pumpe in einer Performance orientierten Wasserkühlung.

Alphacool’s VPP Apex setzt auf eine leichtgängige Keramikachse. Außerdem wurden die Spulen des Motors von innen nach außen verlegt. Diese Eigenschaften wirken dem Entstehen von Vibrationen erfolgreich entgegen, mit dem Ergebnis, dass die Pumpe stabil sowie laufruhig arbeitet. Ein positiver Nebeneffekt ist, dass der Stromverbrauch im Vergleich zu ähnlichen Pumpen am Markt annähernd halbiert wurde.

Neu ist, dass der gesamte Drehzahlbereich ausschließlich über den vorhanden 4-Pin Lüfteranschluss gesteuert und ausgelesen wird. Die manuelle RPM-Regelung auf der Unterseite der Pumpe ist also nicht mehr nötig und entfällt. Bei der Stromversorgung verzichtet Alphacool auf den bisher verwendeten 4-Pin Molex Anschluss und stattet die VPP Apex Pumpe mit einem SATA-Anschluss aus.

Features
– Material: Aluminium, Kunststoff & Keramik
– Regelbereich: 2500 – 4500 RPM via 4-Pin PWM
– Maximale Förderhöhe: 4,25m
– Maximaler Durchfluss: 340L/h
– Betriebsspannung: 8-13V DC / 14W IP32
– SATA Power Management
– UVP: 74,98€

DataHolic