Amazon stellt Smart Air Quality Monitor vor

Amazon hat heute Smart Air Quality Monitor angekündigt. Das smarte Gerät ermöglicht es Kund:innen, die Luftqualität in ihrem Zuhause anhand von fünf wichtigen Einflussfaktoren stets im Blick zu behalten.

Laut der US-Umweltschutzbehörde EPA kommen einige Luftschadstoffe in Innenräumen zwei- bis fünfmal häufiger vor als im Freien. Der Smart Air Quality Monitor misst fünf wichtige Faktoren, die Kund:innen dabei helfen, die Luftqualität zu kontrollieren und eine gesündere Umgebung zu schaffen:

  • Feinstaub (PM)
  • Flüchtige organische Verbindungen (VOCs)
  • Kohlenmonoxid (CO)
  • Temperatur
  • Luftfeuchtigkeit

Verändert sich die Luftqualität, können Kund:innen auf Wunsch eine Benachrichtigung über die Alexa-App oder eine Ankündigung auf ihrem Echo-Gerät erhalten – und daraufhin zum Beispiel ein Fenster öffnen oder einen Luftreiniger einschalten. Auch können sie Alexa jederzeit über ein kompatibles Alexa-fähiges Gerät nach der Luftqualität im Zuhause fragen.

Über ein Echo Show-Gerät oder die Alexa-App erhalten Kund:innen detaillierte Informationen zum Luftqualitätswert sowie zur Luftqualität im zeitlichen Verlauf. Dort erfahren sie außerdem, wie scheinbar simple Maßnahmen wie das Öffnen eines Fensters, das Reinigen von Lüftungsschlitzen oder der Einsatz eines Luftreinigers die Luftqualität im Laufe der Zeit positiv beeinflussen können.

Preis und Verfügbarkeit

Der Smart Air Quality Monitor kann ab heute zum Preis von 79,99 Euro vorbestellt werden. Die Auslieferung beginnt am 8. Dezember.

DataHolic