Freitag, Mai 24, 2024
allHW-NewsNews

Acer präsentiert mit dem Predator Helios Neo 14 sein neues AI-Gaming-Notebook mit Intel Core Ultra-Prozessoren

Leistungsstarke Technologie, brillante Grafik und innovative Funktionen: Acer erweitert sein Gaming-Portfolio um zwei Gaming-Notebooks.

  • Predator Helios Neo 14: Mobiles Gaming-Kraftpaket mit Intel® Core™ Ultra-Prozessor für AI-Erlebnisse
  • Acer Nitro 16: Gaming-Notebook mit Intel® Core™ Prozessoren der 14. Generation und AI-gesteuerten Weiterentwicklungen

Acer hat sein Gaming-Sortiment um das neue Predator Helios Neo 14 erweitert, ein mobiles Gaming-Kraftpaket mit neuestem Intel® Core™ Ultra-Prozessor. Zudem wurde das Acer Nitro 16 mit einem Intel® Core™ -Prozessor der 14. Generation aufgefrischt. Die NVIDIA® GeForce RTX™ GPUs der 40er-Serie1 unterstützen die neueste AI-Technologie DLSS 3.5 und andere AI-Beschleunigungen bei kreativen Anwendungen. Spieler aller Niveaus werden von der visuellen Qualität und der AI-gesteuerten Grafik beim Spielen oder Streaming begeistert sein. Die WQXGA1-Displayoptionen der beiden Notebooks zeichnen sich durch brillante Farben aus, kombiniert mit 100-prozentiger Unterstützung des sRGB-Farbraums und NVIDIA® G-SYNC®-Kompatibilität. Mit einem Gratis-Monat Xbox Game Pass Ultimate, der in jedem Gerät enthalten ist, können Gamer Hunderte von hochwertigen PC-Spielen genießen. Darüber hinaus sorgen das duale Lüftersystem und Flüssigmetall auf der CPU dafür, das die Notebooks auch bei hitzigen Gaming-Sessions eine hohe Performance bereitstellen.

Predator Helios Neo 14: Mobiles Gaming-Kraftpaket mit Intel® Core™ Ultra-Prozessoren

Die Predator Helios Neo-Reihe wurde um ihr bislang kompaktestes Modell erweitert, ohne dabei Kompromisse bei der Leistung einzugehen. Auch wenn das neue Predator Helios Neo 14 im Vergleich zu seinen 16- und 18-Zoll-Geschwistern schlanker und portabler ist, bietet es eine starke Leistung mit bis zu einem Intel® Core™ Ultra 9 Prozessor 185H und bis zu einer NVIDIA® GeForce RTX™ 4070 GPU. Mit der Kombination aus verbesserter Thermik, optimierter Effizienz und AI-gestützter Grafik können User also nicht nur Leistung, sondern auch eine besonders realistische Grafik erwarten, wenn sie unterwegs zocken. Mit einem 36,8 cm (14,5 Zoll) Display mit bis zu WQXGA+-Auflösung1 (3.072 x 1.920) bei 165 Hz1, 100-prozentiger Abdeckung des sRGB-Farbraums und NVIDIA® G-SYNC® Kompatibilität überzeugt das Gaming-Notebook mit scharfen Details in jeder kreativen Anwendung und jedem Spiel – selbst bei hohen Effekteinstellungen.

Das Predator Helios Neo 14 ist mit fortschrittlichen Kühllösungen ausgestattet, die sicherstellen, dass Gamer die Leistung des Geräts optimal nutzen können. Dazu gehören ein Dual-Lüfter-System mit einem 5th Gen AeroBlade™ 3D-Lüfter und Vortex Flow-Technologie, flüssiger Wärmeleitpaste aus Metall auf der CPU und breite Vektor-Heatpipes für eine bessere Wärmeübertragung und -kapazität. Außerdem verfügt es über Intel® Killer Wi-Fi 6E, einen USB Type-C mit ThunderBolt™ 4-Anschluss und einen MicroSD-Kartenleser für eine nahtlose Konnektivität.

Die Video- und Audiokommunikation des Predator Helios Neo 14 wurde ebenfalls mit AI verbessert. Durch Acer PurifiedVoice™ 2.0 werden dank des Dreifach-Mikrofon-Setups unerwünschte Störungen im Hintergrund eliminiert, während Acer PurifiedView™-Webcam-Lösungen für AI-verbesserte Video- und Bildqualität sorgen.

Mit einem Klick auf die Copilot-Taste steht der AI-Support Copilot in Windows zur Verfügung. Darüber hinaus können User in der neuen Experience Zone in der PredatorSense™-Anwendung die verschiedenen AI-Funktionen erkunden, Geräteeinstellungen anpassen und die Tastaturbeleuchtungseffekte personalisieren sowie den Systemzustand des Notebooks überwachen.

Acer Nitro 16: Zocken, Entdecken und Kreativität ohne Kompromisse

Acers Nitro 16 erhält ein Prozessor-Upgrade und wartet nun mit bis zu einem Intel® Core™ i7 14700HX-Prozessor1 auf. Gamer und Profis werden die Hybrid-Architektur der Intel®-Prozessoren und die zusätzlichen E-Cores zu schätzen wissen, die die Leistung und Multitasking-Power des Geräts beschleunigen. Das Gaming-Notebook mit 40,6 cm (16 Zoll) Displaydiagonale ist zudem mit bis zu NVIDIA® GeForce RTX™ 4060 GPU1 ausgerüstet, um auch mit den anspruchsvollsten Spielen und Software mithalten zu können. Die Ada Lovelace Architektur des NVIDIA® GeForce RTX™ 40 Series Grafikprozessors sorgt für einen Quantensprung in Sachen Leistung und AI-gestützter Grafik. Spieler können mit Raytracing in naturgetreue virtuelle Welten eintauchen und mit DLSS 3.5 einen massiven Leistungsschub genießen. Angetrieben von der NVIDIA® RTX™ AI-Plattform bietet das Nitro 16 außerdem eine beeindruckende Leistung und einzigartige Fähigkeiten in über 500 AI-gesteuerten Spielen und Anwendungen. Diese können in der Maximalausstattung auf dem 40,6 cm (16-Zoll)-WQXGA-Panel (2.560 x 1.600) mit einer schnellen Bildwiederholrate von 165 Hz und 100 Prozent sRGB-Farbspektrum-Unterstützung genossen werden.

Das Windows 11-Gaming-Notebook ist mit zahlreichen AI-Anwendungen kompatibel, darunter sind Copilot in Windows und Acers AI-verbesserte Videocall-Lösungen integriert. Ein Klick auf die dedizierte NitroSense™-Taste ermöglicht den Zugriff auf die neue Experience Zone, die einen Überblick über die AI-bezogenen Funktionen des Nitro 16 bietet, damit Benutzer diese leichter erlernen und die neuesten Funktionen nutzen können. Sie können auch die Leistungsmodi des Geräts und die 4-Zonen-RGB-Tastaturbeleuchtung über die NitroSense™-Software an ihren persönlichen Stil anpassen.

Das Nitro 16 nutzt ein thermisches Design mit Dual-Lüfter-und jeweils vier Luftein- und Auslässen, um die CPU- und GPU-Leistung zu maximieren. Die Wärmeableitung zwischen den wichtigen Komponenten wird durch Flüssigmetall auf der CPU noch effektiver. Um Störungen durch Verzögerungen zu minimieren, ist das Nitro 16 mit Intel® Killer DoubleShot™ Pro ausgestattet. Für optimale Konnektivität sorgen zwei USB Type-C mit ThunderBolt 4-Anschlüsse und ein MicroSD-Kartenleser.

Preise und Verfügbarkeiten

Das Predator Helios Neo 14 (PHN14-51) ist voraussichtlich ab Juni 2024 zu unverbindlich empfohlenen Endkundenpreisen ab 1.799 Euro verfügbar.
Das Acer Nitro 16 (AN16-73) ist voraussichtlich ab Juni 2024 zu unverbindlich empfohlenen Endkundenpreisen ab 1.399 Euro verfügbar.

(1) Die technischen Daten können je nach Modell und/oder Region variieren. Alle Modelle vorbehaltlich der Verfügbarkeit.

DataHolic